Losverfahren für nicht vergebene Studienplätze gestartet

03.09.2019 -  

Studieninteressierte, die sich für ein zulassungsbeschränktes Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg interessieren und dafür noch keinen Platz haben, können ab sofort im sogenannten Losverfahren doch noch zu ihrem Wunschstudium kommen.

Zulassungsbeschränkte Studienplätze, die nach Abschluss der Vergabeverfahren noch nicht besetzt sind, werden ab sofort an Bewerberinnen und Bewerber verlost. Teilnehmen können alle Studieninteressierten mit einer Hochschulzugangsberechtigung, auch jene, die im regulären Bewerbungsverfahren bereits eine Absage erhalten haben.

An der Universität Magdeburg gilt das Losverfahren für das Wintersemester für die Bachelorstudiengänge Medienbildung, Internationales Management, Bildungswissenschaft, Sport und Technik, Sportwissenschaft und den interdisziplinären Studiengang Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition.

Losverfahren für sechs Studiengänge

Studierende der Medienbildung lernen alles Wichtige rund um Medien sowie pädagogische Grundlagen und werden damit vorbereitet auf Jobs im Bildungsmanagement, in der sozialen, pädagogischen oder (inter-)kulturellen Arbeit oder für Forschungsarbeit. Viele Absolventinnen und Absolventen arbeiten auch selbst in der Medienbranche, zum Beispiel als Journalisten und in der Öffentlichkeitsarbeit nicht zuletzt, weil sie in Praxisseminaren oder beim Uni-Radio Guericke FM ihre ersten Schritte in die Branche getan haben.

Die Universität Magdeburg ist eine von wenigen deutschen Universitäten, die den Studiengang Internationales Management anbieten. Marketing, Investition, Datenanalyse, Entrepreneurship gehören unter anderem zu den Studieninhalten. Sie müssen auch Englischkurse belegen. Das Studium bereitet auf eine Karriere im betriebswirtschaftlichen Bereich vor, insbesondere für international tätigen Unternehmen.

Hier stehen alle Informationen sowie das Online-Formular zur Verfügung, um seinen Namen bis spätestens 15. September 2019 mit in den „Lostopf“ zu werfen.

Antworten auf Fragen rund um ein Studium an der Universität Magdeburg sowie das Losverfahren können Studieninteressierte über den WhatsApp-Service unter der Telefonnummer +49 175-384 01 73 erhalten.