Angesichts der aktuellen bundesweiten Ereignisse an den Hochschulen im Zusammenhang mit dem Konflikt im Gaza-Streifen und in Israel bekennt sich das Rektorat der Otto-von-Guericke-Universität zur Rolle der Universität als Ort von Vielfalt, Weltoffenheit, Wissenschafts- und Meinungsfreiheit. Wir verstehen und verteidigen den Campus als Raum für einen wissenschaftlichen Austausch von durchaus auch kontroversen Argumenten in einer offenen und demokratischen Diskussionskultur. Das komplette Statement finden Sie unter "mehr".

Mit einem neuen Stipendium werden ab sofort begabte und engagierte Studierende bei ihrem Mathestudium unterstützt. Das Stipendium richtet sich an Frauen und junge Menschen, die herausfordernde Lebenssituationen zu meistern haben, bspw. einen Angehörigen pflegen, gesundheitlich beeinträchtigt sind oder Flucht- und Migrationserfahrung haben.

Erstmals fand in diesem Jahr das Wissenschaftsfestival „Tomorrow Labs“ statt. Bei guter Musik und in lauschiger Atmosphäre konnten sich Interessierte interaktive Wissenschaftspräsentationen anschauen. Das große Leitthema war die Frage: Wie wollen wir in Zukunft leben und arbeiten?

Das Akademische Orchester Magdeburg feiert sein 30. Jubiläum mit gleich zwei Konzeten. Am 19. und 22.06. präsentiert das Orchester unter der Leitung von Mauro Mariani in der Sankt Petri Kirche Magdeburg ein abwechslungsreiches Programm, das klassische Meisterwerke und Filmmusik verbindet. Karten sind im Vorverkauf online sowie auf dem Mensavorplatz oder an der Abendkasse erhältlich.

Über 50 Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen sind am 19.6. beim Jobfestival JOBS HERE auf dem Campus der Uni und suchen nach Fachkräften. Von Praktikumsplatz über Abschlussarbeit bis Vollzeitjob haben sie für alle passende Angebote. Und das in entspannter Atmosphäre und mit leckerem Streetfood.

Letzte Änderung: 12.06.2024 - Ansprechpartner: Webmaster