Wirtschaftswissenschaft

Wirtschaftswissenschaft

Die Fakultät für Wirtschaftswissenschaft wird auch als die dritte Säule der OVGU bezeichnet, an der über 2.500 Studierende, die sich für die ökonomischen und wirtschaftlichen Belange unserer Gesellschaft interessieren, immatrikuliert sind. Die WiWis, wie sie an der Universität liebevoll genannt werden, lernen hier an einer modernen Wissenschaftsinstitution, die sich vor allem an global vernetzten Prozessen der Ökonomie beteiligt. Die Vertiefungsmöglichkeiten sind vielfältig und interessenorientiert. So bilden sich Studierende der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft unter anderem in den Bereichen Marketing, E-Business oder Finance weiter und haben später die besten Voraussetzungen, um erfolgreich im Management oder Controlling tätig zu sein. Absolventen der Fakultät arbeiten in lokalen Unternehmen, Weltkonzernen, in Ministerien, internationalen Organisationen, Gesellschaften oder Verbänden und tragen einen wesentlichen Teil zur wirtschaftlichen und ökonomischen Entwicklung der Gesellschaft bei. In einem Masterstudium an der Fakultät, können Studierende ihr Fachwissen vertiefen und sich optimal auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereiten.

Studieninteressierte sollten ein ausgeprägtes Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen für den Studiengang BWL mitbringen.

Der Studiengang bietet eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung speziell für internationale Tätigkeitsfelder in unserer globalisierten Welt.

Studierende dieses Studiengangs sollten ein ausgeprägtes Interesse an volkswirtschaftlichen und gesellschaftspolitischen Fragestellungen mitbringen.

Im englischsprachigen Studiengang erarbeiten Studierende, die betriebs- und volkswirtschaftliche Herausforderungen des 21. Jahrhunderts.

Letzte Änderung: 11.06.2020 - Ansprechpartner: Webmaster