https://www.ovgu.de/search

Immunologie

Die Lehre in dem Masterprogramm Immunologie an der Uni Magdeburg fokussiert sich auf wissenschaftliche Fachgebiete der Immunologie und auf interdisziplinäre Forschungsansätze mit direktem klinischen Bezug. Die Studierenden sind in der Lage, immunologische Fragestellungen zu prüfen und wissenschaftlich fundiert zu bearbeiten. Martin ist Masterstudent der Immunologie an der Uni Magdeburg und berichtet uns über seine Erfahrungen und seine Pläne nach dem Studium.

1. Stell dich bitte vor!

Ich bin Martin Voss, 26 Jahre alt und studiere Immunologie im 4. Semester Master. Meinen Bachelor habe ich in Biologie an der MLU in Halle absolviert.

2. Wie bist du auf deinen Studiengang aufmerksam geworden?

Über die Seite „Immunologie für jedermann“, die alle Studiengänge mit Themen der Immunologie aufgelistet hat.

Martin Voss_Immonologie

Martin Voss und seine Kommilitionen aus dem Studiengang Immunologie bei einem wissenschaftlichen Versuch im Labor der Uni Magdeburg.

3. Was waren die ausschlaggebenden Argumente für das Studium in Magdeburg? Was war dir neben dem Studiengang zusätzlich wichtig?

Es ist der einzige Studiengang mit Schwerpunkt Immunologie in Deutschland. Ich fand die Modulinhalte und die Möglichkeit, ein Praktikum zu absolvieren interessant. Außerdem haben mir Freunde, die an der OVGU studiert haben, die Uni empfohlen. Daneben war mir wichtig, dass die Studierendengruppen klein sind und es ein gutes Betreuungsverhältnis gibt, dass die Wege zu den Vorlesungen kurz, der Wohnraum bezahlbar und die Studienkosten gering sind. Außerdem sollte die Stadt nicht zu groß sein und sich in der Nähe meines Heimatorts befinden.

4. Welche Unterschiede fallen dir im Studium im Vergleich zur Schule auf?

Man kann im Studium selbst bestimmen und man lernt das, was einen interessiert. Es wird vorausgesetzt, dass man selbstständig ist.

5. Was schätzt du an deinem Studium besonders?

Die Nähe zu den Lehrenden und ihr großes Engagement sowie die kleinen Studiengruppen und das exzellente Betreuungsverhältnis während des Praktikums.

Außerdem finde ich die Vorlesungen sehr produktiv, da jederzeit Fragen gestellt werden können und individuell auf Probleme eingegangen wird.

6. Wurden alle deine Erwartungen an das Studium erfüllt?

Meine Erwartungen wurden übertroffen!

7. Welche Herausforderungen brachte dein Studium mit sich und wie hast du diese gemeistert?

Ich brauchte ein gutes Zeitmanagement, was ich durch Planung und Disziplin auch erreicht habe. Das Studium hat mir Lösungsorientiertes Arbeiten ermöglicht und durch die viele Übung habe ich Softskills gesammelt.

8. Was denkst du, welche Voraussetzungen man für dein Studium braucht?

Man sollte Interesse an der Immunologie haben und gute Vorkenntnisse in den Naturwissenschaften.

9. Stell dir vor, du bist wieder ein Ersti: Welche Entscheidungen würdest du wieder so treffen und welche nicht?

Ich würde jederzeit wieder in Magdeburg den Master in Immunologie machen.

10. Beschreibe deinen Studiengang bitte in 3 Worten!

Einmalig, spannend, zukunftsträchtig.

11. Was möchtest du nach deinem Studium machen? Hast du Pläne für die Zukunft?

Nach dem Studium würde ich gerne in der Immunologie promovieren.

Letzte Änderung: 28.05.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: