https://www.ovgu.de/search

Presse

Prof. Hermann Rottengruber ist seit September 2012 Leiter des Lehrstuhls Energiewandlungssysteme für mobile Anwendungen, seit April 2013 Institutsleiter IMS an der OVGU. Diesel- u. Ottomotoren sowie die Elektromobilität, sind aus seiner Sicht als ganzheitlicher Ansatz für moderne Antriebskonzepte zu sehen. Bereits bei BMW in München beschäftigte er sich mit neuartigen Antriebssystemen für Ottomotoren, Schwerpunkt alternative Kraftstoffe, wie z. B. Wasserstoff. Die fachliche Ausrichtung am Lehrstuhl reicht von Elektromobilität, über Wärmemanagement – Nutzung von Verlustenergien und Abgaswärme zur Optimierung der Fahrzeugeffizienz, bis hin zur Anpassung konv. Brennverfahren an zukünftige Anforderungen von Verkehr und Umwelt. Am Institut stehen Motor- und Einspritzprüfstände und umfangreiche Messtechnik zur Verfügung. Am Lehrstuhl werden in der Lehre, neben Allgemeinwissen der Ingenieurausbildung, die genannten Schwerpunkte in Projekt- und Bachelor-/Masterarbeiten einfließen.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: