Stipendien

Zur Vorbereitung auf eine Promotion besteht die Möglichkeit, nach dem Graduiertenförderungsgesetz und der Verordnung zum Graduiertenförderungsgesetz ein Stipendium (Antrag Graduiertenförderung) zu beantragen. Weitere Informationen zum Umfang und Inhalten der Graduiertenförderung (Sach- und Reisekosten) finden Sie hier.

Im Rahmen der Graduiertenförderung ist eine halbjährige Berichterstattung über das erfolgte Arbeitsvorhaben erforderlich.

 

Antrag auf Verlängerung des Stipendiums

Sollten Sie eine Verlängerung des Stipendiums planen bzw. beantragen wollen, melden Sie sich bitte rechtzeitig vor dem Förderungsende im Dezernat für Studienangelegenheiten () für einen Abgabetermin des Berichtes nebst Antrag auf Verlängerung.

Ein Antrag auf die erste oder zweite Verlängerung ist spätestens 8 Wochen vor dem Förderungsende zu stellen.

Der Antrag auf Verlängerung ist mit dem jeweiligen Bericht und einer konkreten Begründung sowie einem neuen Arbeits- und Zeitplan über den Fakultätsrat (tagt 1. Dienstag/Mittwoch im Monat) mit entsprechender Stellungnahme der Betreuenden einzureichen.Der Bericht inklusive Antrag auf Verlängerung ist im Dezernat Studienangelegenheiten (Original postalisch und als eine pdf-Datei ()) einzureichen.

 

Weitere Möglichkeiten zur Stipendienbeantragung finden Sie hier: www.stipendienlotse.de.

Letzte Änderung: 05.08.2022 - Ansprechpartner: Webmaster