Beratung

Abt. Beschaffung, Zahlstelle

Die Abteilung Beschaffung, Zahlstelle führt in Ihrer Funktion als zentrale Vergabestelle der Universität Vergabeverfahren zur Beschaffung von Investitionsgütern (Groß- und Kleingeräte) durch. Ihr obliegen der Abschluss von zentralen Verträgen zur Versorgung der Universität mit Büroverbrauchsartikeln, zur Bereitstellung von Kopiertechnik und Verträgen zur Ausstattung von Dienstzimmern im Rahmen der Landesrichtlinie sowie die Überwachung der Auftragsdurchführung. In Ihrer Funtion als Zahlstelle wickelt die Abteilung alle unbaren Ein- und Auszahlungen der Universität im nationalen, europaweitem und unternationalen Zahlunsverkehr ab. Bare Ein- und Auszahlungen erfolgen über die Barkasse.

Sachgebiet Beschaffung

  •  Grundsatzangelegenheiten/-fragen des Vergaberechts und des Beschaffungswesens,
  •  Durchführung von formellen Vergabeverfahren,
  •  Beschaffung ab bestimmten Wertgrenzen oder bestimmter Produktkategorien,
  •  Abschluss und Pflege von Rahmenverträgen,
  •  Beratung von dezentralen Mittelbewirtschaftern

Sachgebiet Zahlstelle

  • Abwicklung aller unbaren Ein- und Auszahlungen der Universität im nationalen, europaweitem und internationalen Zahlungsverkehr
  • Bare Ein- und Auszahlungen durch die Barkasse
  • Überwachung der rechtzeitigen und vollständigen Entrichtung der Einzahlung (Mahnwesen)
  • Voraussetzung einer Nebengeldannahmestelle
  • Möglichkeit der Kartenzahlung im Rahmen des Elektronischen Zahlstellenverfahrens
  • Zahlungen in Verbindung mit Tagungen

Hier finden Sie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unserer Abteilung mit ihren Zuständigkeiten und Kontaktdaten.

Hier bekommen Sie den aktuellen Stand über die bestehenden Rahmenverträge der Otto-vo-Guericke-Universität Magdeburg.

In diesem Bereich finden Sie Informationen zur Anlagenbuchhaltung, Inventarisierung und Inventur.

Informationen für Auftragnehmer

Informationen für Mitarbeiter der OvGU

Letzte Änderung: 23.01.2023 - Ansprechpartner: Philipp Brentführer