International Management, Marketing, Entrepreneurship

STUDIENGANG

International Management, Marketing, Entrepreneurship

Abschluss Master of Science (M.Sc.) Regelstudienzeit 4 Semester Studienbeginn Winter-/Sommersemester Zulassungsbeschränkt N.C. Zulassungsvoraussetzung 1. Erster akademischer Abschluss (Bachelor, Diplom, etc.) in einem einschlägigen Studiengang mit mindestens 140 ECTS (zum Zeitpunkt der Bewerbung) und einer aus den Prüfungsleistungen ermittelten Durchschnittsnote von mindestens 2,9.

- Ein Studiengang gilt als einschlägig, wenn in diesem:
mindestens 60 ECTS (EU-Abschlüsse) bzw. 12 Module (Nicht-EU) in wirtschaftswissenschaftlichen und mindestens 15 ECTS (EU-Abschlüsse) bzw. 4 Module (Nicht EU) in Lehrveranstaltungen aus dem Bereich quantitativer Methoden nachgewiesen werden.

2. Nachweis des einschlägigen Studienganges (siehe Pkt. 1) mit dem standarisierten Pflichtformular der Fakultät;

- Studienbewerber und -bewerberinnen, die ihren Bachelorabschluss an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erworben haben, müssen den Nachweis der Einschlägigkeit eines abgeschlossenen Vorstudiums nicht erbringen, da diese Informationen der Fakultät bereits vorliegen.

3. Nachweis von Englischsprachkenntnissen auf dem geforderten Sprachniveau: Englischtest Optionen;

4. Motivationsschreiben in englischer Sprache mit maximal 450 Wörter, das das berufliche und wissenschaftliche Interesse am gewählten Studiengang verdeutlicht, besondere Fähigkeiten und Kenntnisse des Bewerbers und der Bewerberin darstellt, sowie persönliche Erwartungen an Inhalte, Methoden und Studienabläufen im gewählten Masterstudiengang aufzeigt.
Bewerbungsfrist   Bewerbung mit deutschem Hochschulabschluss      an der OVGU Wintersemester: 20. August   Bewerbung mit deutschem Hochschulabschluss      an der OVGU Sommersemester: 15. Januar   Bewerbung mit internationalem Hochschulabschluss      über uni-assist Wintersemester: 15. Juni   Bewerbung mit internationalem Hochschulabschluss      über uni-assist Sommersemester: 15. Dezember Unterrichtssprache Englisch


Studienziel

Der internationale Aufbaustudiengang bereitet auf betriebswirtschaftlich geprägte Managementtätigkeiten im In-und Ausland vor. Die für wissensbasiertes Management notwendigen Kompetenzen werden vermittelt. Die Fähigkeit Probleme zu erfassen und strukturierte, sowie theoriebasierte Lösungen für die Wirtschaftspraxis zu erarbeiten, werden genauso trainiert wie das verantwortungsbewusste Handeln. Das besondere Merkmal dieses forschungsorientierten Studienganges ist die Verknüpfung von Fachwissen, sozialer Kompetenz und Internationalität. Die Lehrsprache ist Englisch und der Lehrkörper besitzt vielfältige internationale Lehrerfahrungen. Die Studentenschaft ist international.

Spätere Berufsfelder

Der Abschluss qualifiziert für ein breites Spektrum von betriebswirtschaftlichen Tätigkeitsfeldern im höheren und Topmanagement sowie in den oberen Entscheidungsebenen der öffentlichen Verwaltung, insbesondere mit einem Fokus auf global vernetzte und international agierende Organisationen. Darüber hinaus bietet das Programm eine methodisch und inhaltlich hochwertige akademische Ausbildung, die bei entsprechender Leistung auf wirtschaftswissenschaftliche Promotionsstudiengänge vorbereitet.

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Das Studienprogramm baut auf fundierte wirtschaftswissenschaftliche Kenntnisse, fortgeschrittene Mathematik- und Statistikkenntnisse sowie sehr gute Englischkenntnisse auf.

Weitere Informationen

Studieninteressierte, die ihren Bachelorabschluss an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg erworben haben, müssen den Nachweis der Einschlägigkeit des abgeschlossenen Vorstudiums nicht erbringen, da diese Informationen der Fakultät bereits vorliegen.

Weitere Links

Letzte Änderung: 04.06.2020 - Ansprechpartner: Dezernat Studienangelegenheiten