Visual Computing

STUDIENGANG

Visual Computing

Abschluss Master of Science (M.Sc.) Regelstudienzeit 4 Semester Studienbeginn Wintersemester Zulassungsbeschränkt kein N.C. Zulassungsvoraussetzung Formale Zulassungsvoraussetzungen: Durchschnittsnote mindestens 2.5 im Bachelor, C1 Sprachzertifikat Englisch (oder äquivalent).
Eignung für das Programm: die Eignungsfeststellung wird anhand des GRE Score, eines Empfehlungsschreibens und eines Motivationsschreibens ermittelt (Details auf der Webseite des Studiengangs).
Bewerbungsfrist   Bewerbung mit deutschem Hochschulabschluss      an der OVGU Wintersemester: 15. Juli   Bewerbung mit internationalem Bachelorabschluss      über uni-assist Wintersemester: 07. Juni Unterrichtssprache Englisch


Studienziel

Der Master in Visual Computing an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet eine erstklassiges Studium im Visual Computing mit Schwerpunkten in den Bereichen Visualisierung, Computergraphik und Computer Vision. Mit hervorragender technischer Ausstattung, einem umfangreichen und forschungsorientierten Lehrangebot und einem sehr guten Betreuungsverhältnis bietet das Studium eine hervorragende Vorbereitung für eine Karriere im Visual Computing sowohl in der Industrie als auch im akademischen Bereich.

Spätere Berufsfelder

Mögliche Berufsfelder umfassen:

  • Spezialeffekte für Filme
  • Computerspiele
  • Autonomes Fahren
  • Medizinische Bildverarbeitung
  • Augmented and Virtual Reality

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Bachelorabschluss in Informatik, Mathematik, Physik, einer Ingenieurwissenschaften oder einem ähnlichen Feld; mindestens zwei Kurse in Visual Computing (z.B. Visualisierung, Computergraphik oder Computer Vision)

Weitere Links

Letzte Änderung: 14.07.2021 - Ansprechpartner: Dezernat Studienangelegenheiten