Mitarbeitermassage

Bitte beachten Sie die aktuellen Hygieneregeln und waschen Sie sich vor der Behandlung gründlich die Hände. Während der Behandlung ist das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung verpflichtend. Bringen Sie Ihre eigene bzw. die von der OVGU zur Verfügung gestellte Maske mit. Die Massageliege wird nach jeder Massage desinfiziert. Die kontaklose Bezahlung über EC-Karte ist möglich.

 

Rückenbeschwerden sind ein häufiger Grund für Schmerzen und Krankschreibung. Ursache sind oftmals Muskelverspannungen, die durch langes Sitzen, mangelnde Bewegung sowie Haltungsfehler zustande kommen. Hier können regelmäßige präventive Massagen schnell und gezielt helfen.

Die OVGU bietet für die Beschäftigten in Kooperation mit der Physiotherapiepraxis Katja Birkhoff präventive Massagen der Rücken- und Nackenpartie an. Die Massagen sind von den Beschäftigten selbst zu zahlen. Dazu wurden vergünstigte Konditionen ausgehandelt. Gönnen Sie sich also 20 Minuten Entspannung und vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin.

Angebot:

Präventive Massage der Rücken- und Nackenpartie:
Massageeinheit à 20 min: 15,00 Euro*

Zeiten:

montags 13:00 - 15:20 Uhr
donnerstags 13:00 - 16:00 Uhr

ACHTUNG: In der Zeit vom 3. - 30.08.2020 finden aufgrund der Ferien- und Urlaubszeit keine Massagen statt. Ab dem 31.08.2020 sind wir wieder für Sie da. Wir wünschen eine angenehme Sommerzeit!

Ort:

Campus am Universitätsplatz, Gebäude 18, Raum 449

Anmeldung/
Terminbuchung:

über Moodle, nach dem Login unter dem Punkt "Betriebliches Gesundheitsmanagement"
(Anleitung für Erstnutzer)

Die Anmeldung in Moodle erfolgt mit Ihrem regulären Uni-Account. Informationen zur Nutzung der Arbeitszeit für dieses Angebot sind in der Dienstvereinbarung zur Teilnahme an Maßnahmen der präventiven Gesundheitsförderung geregelt.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachten Sie: Ihre Anmeldung zur Massage ist verbindlich, da das Physiotherapeuten-Team die Termine planen muss.Sollten Sie den gebuchten Termin nicht wahrnehmen können, kann eine Ersatzperson den Termin für Sie wahrnehmen oder Sie tragen sich bis spätestens 18 Uhr am Vortag des für die Massage vereinbarten Termins aus dem Moodle-Anmeldesystem wieder aus.

Im Fall einer späteren Absage stellt die Physiotherapie Ihnen die Kosten der ausgefallenen Massage in Rechnung. Die OVGU gibt auf Anforderung (vermittelt über die BGM-Koordinatorin) die zur Übersendung der personalisierten Rechnung notwendigen personenbezogenen Kontaktdaten (also Ihre private Anschrift) an die Physiotherapie Birkhoff heraus. Mit Ihrer Buchung des Massagetermins akzeptieren Sie die Kenntnisnahme dieser notwendigen Verfahrensweise. 

Ob und mit Bezug auf die Höhe die Inrechnungstellung der Kosten der ausgefallenen Massage Ihnen gegenüber rechtlich zutreffend erfolgt, ist ausschließlich Gegenstand des Rechtsverhältnisses zwischen Ihnen und Physiotherapie.

 

Letzte Änderung: 09.07.2020 - Ansprechpartner: Silke Springer