Studieren ab 50

Aktueller Hinweis

Das Wintersemester rückt näher und Sie haben sich bestimmt schon gefragt, wie es mit „Studieren ab 50“ im Winter weitergeht. Wir sind optimistisch, dass unser Programm – wenn auch in einer reduzierten Form – sowohl in Präsenz als auch hybriden Formen stattfinden wird. Mehr Informationen finden Sie hier:

Informationen zum Wintersemester 2021/22

Hinweise zu den Hygienevorschriften

In modernen Wissensgesellschaften sind alle in der Bildung und Weiterbildung aktiven Organisationen und Einrichtungen gefordert, das „Lebenslange Lernen“ der Bürgerinnen und Bürger in allen Lebensphasen und Lebensbereichen, an verschiedenen Lernorten und in vielfältigen Lernformen anzuregen und zu unterstützen. Das Programm „Studieren ab 50“ leistet hier seit Jahren einen wichtigen Beitrag und ist heute fester Bestandteil des wissenschaftlichen Weiterbildungsangebotes der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Mit dem Weiterbildungsangebot „Studieren ab 50“ wendet sich die Universität an Bürgerinnen und Bürger, die sich mit allgemeinen wissenschaftlichen Fragen beschäftigen oder ihr Wissen in einzelnen Fachgebieten vertiefen wollen.

Hier finden Sie Informationen zum Ablauf des Wintersemesters 2021/22.

Welche Hygienevorschriften gelten und was diese konkret für die Teilnahme am Programm "Studieren ab 50" bedeuten, lesen Sie hier.

Mit einem breiten fächerübergreifenden Angebot soll älteren Erwachsenen der Zugang zur wissenschaftlichen Aus- und Weiterbildung eröffnet werden.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ansprechpartner/innen sowie unsere aktuellen Sprechzeiten. Wir freuen uns auf Sie.

Sie möchten sich für das Programm "Studieren ab 50" anmelden? Hier finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Einschreibung.

Letzte Änderung: 13.09.2021 - Ansprechpartner: Webmaster