Neuigkeiten

Das materielle Kulturgut der Uni Magdeburg

22.09.2022 -

Im Rahmen des vom Land Sachsen-Anhalt geförderten Projekts „Wissenschaftliche Erschließung des materiellen Kulturguts der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg“ beschäftigen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler seit dem 1. Oktober 2021 mit dem materiellen Kulturgut der Universität. Im Fokus stehen die Bearbeitung, Inventarisierung, Digitalisierung sowie wissenschaftliche Untersuchung der universitären, technischen Sammlungen. Die Objekte aus den Sammlungen der Universität werden untersucht, katalogisiert sowie in ihre sozialen, kulturellen und historischen Kontexte eingeordnet.

mehr ...

Gesünder durch Digitalisierung?

13.09.2022 -

Digital Health-Expert*innen sprechen an der Universität Magdeburg auf der International Conference on Digital Health Technologies über Chancen und Risiken der digitalen Gesundheitswirtschaft und die Verzahnung von Medizin und Technologie – von der Integrierung medizinischer Sensoren, die elektronische Gesundheitsakte bis hin zu Gesundheits-Apps und Fitness-Trackern. Es wird zudem einen Workshop für ein medizinisches smart home zur Unterstützung der mentalen und physischen Gesundheit geben.

mehr ...

Sichere Ausbildung in der Cloud

12.09.2022 -

Vom 12. bis 13. September 2022 findet an der Universität Magdeburg die diesjährige SAP Academic Community Conference 2022 statt. Über 200 Vertreter*innen aus Forschung und Lehre, Wirtschaft, Politik und öffentlicher Verwaltung tauschen sich zu SAP-bezogener Ausbildung sowie zu Kooperationen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft aus. Namenhafte Referent*innen sprechen zu globalen Herausforderungen cloudbasierter Bildung, moderner Lehr- und Lernkonzepte sowie Nachhaltigkeit und New Work.

mehr ...

Mit Mathe Leukämie behandeln

09.09.2022 -

Wissenschaftler*innen der Uni Magdeburg haben ein Computermodell entwickelt, mit dem individuell vorausgesagt werden kann, wann der bestmögliche Zeitpunkt für eine Chemotherapie ist. Basierend auf den Daten der Patient*innen kann über mathematische Gleichungen der Einfluss der Chemotherapie auf die unterschiedlichen Zellstadien sowie das Immunsystem beschrieben werden. Damit können Leukämiepatient*innen künftig individueller und schonender therapiert werden.

mehr ...

Magdeburg ist bereit für autonome Lastenräder

08.09.2022 -

In dem Forschungsprojekt „AuRa – Autonomes Rad“ haben Wissenschaftler*innen der Uni Magdeburg ein autonomes Lastenrad entwickelt, dass per App aus einem Depot gerufen werden kann. In mehreren Umfragen haben sie zudem untersucht, wie gut die Magdeburger Bevölkerung autonome Lastenräder im Stadtverkehr akzeptieren. Die Mehrzahl der Bürger*innen spricht sich für eine baldige Einführung aus und verbindet mit den Rädern positive Emotionen. Am 15.9. werden die Ergebnisse des Projektes der Öffentlichkeit präsentiert.

mehr ...

zurück 1 | 2 | [3] | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Letzte Änderung: 27.01.2022 - Ansprechpartner: Webmaster