Forschungskolloquium Bildungsforschung

-  

Informationen zum Forschungskolloquium Bildungsforschung, organisiert durch Frau Prof.'in Rach (Didaktik der Mathematik) sowie Frau Jun.-Prof.'in Becker (Fachdidaktik Deutsch), finden Sie hier.

Inhalt und Ziele

In diesem Kolloquium werden Forschungsergebnisse aus der Bildungsforschung präsentiert und diskutiert. Sowohl Beiträge aus der allgemeinen Didaktik, den Fachdidaktiken als auch aus der Psychologie und den angrenzenden Disziplinen sind willkommen.

Mit diesem Kolloquium wird erstens ein fakultätsübergreifendes, interdisziplinäres Austauschforum für Personen geschaffen, die im Bereich der Bildungsforschung arbeiten. Zweitens können Kooperationen in diesem Bereich angebahnt und drittens Qualifikationsarbeiten unterstützt werden. Insgesamt dient das Kolloquium der Stärkung der Bildungsforschung an der OvGU Magdeburg.

Ablauf

Das Kolloquium findet an gremienfreien Mittwochnachmittagen von 15-17 Uhr statt. Zuerst wird das Projekt bzw. die Studie in einem 30-45-minütigen Vortrag vorgestellt. Daran schließt sich eine Diskussion an. Das Kolloquium findet digital per zoom statt.

Einen Einladungslink erhalten Sie über die Eintragung in den Newsletter

Programm

Termin

Vortragende/r

Thema

14.04.2021 Dr. Christoph S. Widdau
(Praktische Philosophie, OvGU)
„Eine Einführung in die Didaktik der Ethik“: Über ein Publikationsprojekt
28.04.2021 Prof. Dr. Anke M. Lindmeier, Dr. Constanze Schadl
(Didaktik der Mathematik, Friedrich-Schiller-Universität Jena)
Schulwissen, akademisches Wissen oder etwas „dazwischen“? Aktuelle Ansätze zum Problem des Fachwissens für Lehramtsstudierende für das Fach Mathematik
12.05.2021 Patrick Fesser
(Didaktik der Mathematik, OvGU)
Theoretische und empirische Überlegungen zum fachgenuinen Beitrag des Mathematikunterrichts zur Wissenschaftspropädeutik
26.05.2021 Katja Richter
(Wirtschaftsdidaktik und Didaktik der ökonomischen Bildung, OvGU)
Intellektuelle Stile und ausbildungsbezogene Kognitionen des Bildungspersonals in der beruflichen Bildung als Bestandteil pädagogischer Professionalität
09.06.2021 Prof. Dr. Robert W. Jahn
(Wirtschaftsdidaktik und Didaktik der ökonomischen Bildung, OvGU)
Lernen in variablen Clustern. Zur differenzierenden und empirisch fundierten Gruppierung von Lernenden
23.06.2021 Stefanie Klein
(Didaktik der deutschen Sprache und Literatur, MLU Halle-Wittenberg)
Fachdidaktisches Handeln multimodal reflektieren – ein Konzept für die Lehrer:innenbildung im Fach Deutsch

Letzte Änderung: 07.04.2021 - Ansprechpartner: Webmaster