Dezernat Personalwesen

Dienstreisen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu Veränderungen im Dienstreisegeschehen an der OVGU.


Hinweise zur Erstattung von Kosten für nicht wahrgenommenen Beförderungsmitteln infolge von Reisewarnungen

11.06.2020 -

COVID-19 hat in den letzten Monaten das öffentliche Leben enorm eingeschränkt und das Reisegeschehen stark beeinflusst. Bis zum 15.06.2020 bestanden umfangreiche Reisewarnungen, so dass viele Dienstreisen storniert werden mussten. Müssen angebotene Gutscheine akzeptiert werden?

mehr ...

Hotellisten für 2020

23.04.2020 -

Die Hotellisten für das aktuelle Jahr 2020 sind jetzt online und können nun für die Buchung von Dienstreisen verwendet werden.

mehr ...

Aktuelle Informationen der Reisekostenstelle

03.04.2020 -

Das Corona Virus bringt seit Wochen die gewohnten Abläufe auf dem Unicampus durcheinander. Viele Beschäftigte arbeiten von zu Hause aus; statt Meetings gibt es Telefon- und Videokonferenzen, die eigene Wohnung wird zum Büro, vom heimischen Schreibtisch aus sollen Vorlesungen und Webinare gehalten werden.

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 vor

Dienstreisen sind Reisen zur Erledigung von Dienstgeschäften außerhalb des Dienstortes. Die sachliche Notwendigkeit einer Dienstreise ist vom Genehmigenden zu prüfen.

Informationen zur Genehmigungspflicht, zum allgemeinen Sparsamkeitsgrundsatz und Informationen dazu, worauf bei der Planung einer Dienstreise zu achten ist.

Was ist vor und nach der Dienstreise zu tun? Welche Reisekosten werden vergütet?

Die Dienstreise muss grundsätzlich vor Antritt von der/vom Vorgesetzten schriftlich genehmigt werden.

Hier finden Sie aktuelle Informationen der Deutschen Bahn, der Fluggesellschaften sowie Infos zu Staus, Streiks und anderen Veränderungen im allgemeinen Reisegeschehen.

Die wichtigsten Bestimmungen zum Reisekostenrecht und zur Reisekostenerstattung bei haushalts- und drittmittelfinanzierten Dienstreisen.

Letzte Änderung: 09.07.2020 - Ansprechpartner: Andreas Grahn