Studium & Lehre

Internationalisierung

Foto: shutterstock / Rawpixel.com

Die Lehre an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg orientiert sich an dem Ziel, Studierende zu kreativen und kritikfähigen Menschen auszubilden, sie mit Problemlösungskompetenz, Teamfähigkeit, interkulturellem Wissen und Verantwortungsbewusstsein auszustatten. Der Freiheit der Lehre verpflichtet, legt sie den Fokus auf eine wissenschaftliche Fundierung von Lösungen und eine damit verbundene kritische und dauerhaft lernbereite Haltung.

Die Lehre der Universität ist geprägt von vielfältigen Formen der Kommunikation, die selbständigen Wissenserwerb und Umgang mit Problemen und Aufgaben möglich macht und herausfordert. Als Kooperationspartner für den Olympiastützpunkt des Landes Sachsen-Anhalt bietet die Universität Magdeburg Leistungssportlerinnen und -sportlern ideale Studienbedingungen.

 

Aktuelle Meldungen aus Studium & Lehre:


Der erste Absolvent in Medizintechnik der Uni Magdeburg

Robert Kowal kam nach Magdeburg mit dem Ziel vor Augen, nach seinem Studium als Medizintechniker in der Welt etwas bewegen zu wollen. Sein Studium an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg wird er im März in der Regelstudienzeit abgeschlossen haben und der erste seines Studiengangs sein, der sich „Bachelor of Science (B.Sc.) Medizintechnik“ nennen darf.

mehr ...

Von Hausbooten, Mähdreschern und Küchenmessern

Vom 14. März 2018 an präsentieren Studierende des Masterstudiengangs Integrated Design Engineering der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg im MDR-Landesfunkhaus Sachsen-Anhalt erstmals ihre Produkte und Entwicklungen der letzten Jahre. Darunter sind sowohl zukunftsweisende Entwürfe von Gegenständen des täglichen Bedarfs als auch Überraschendes, z. B. für die Sportartikelbranche. Unter dem Titel „Design trifft Maschinenbau“ werden u. a. ein Hausboot, unterschiedliche Fahrradkonzepte, multifunktionale Traktoren, Mähdrescher mit neuer Erntetechnologie oder Chefmesser aus Walnussholz oder Robinie zu sehen sein. Während einer abendlichen Vernissage im Elbfoyer des Funkhauses werden die Studierenden gemeinsam mit ihren Dozenten den Besucherinnen und Besuchern ihre Arbeiten persönlich vorstellen.

mehr ...

Technische Bildung neu denken

Technische Bildung am beruflichen Gymnasium neu gedacht haben Professor Klaus Jenewein, Lehrstuhlinhaber „Ingenieurpädagogik und gewerblich-technische Fachdidaktiken“ und sein Team. Mit Blick auf die Ingenieurwissenschaften fordert er eine breiter aufgestellte gymnasiale Technikbildung: „Wir können in den technischen Bereichen des beruflichen Gymnasiums nicht mehr so kleinteilig wie bisher weitermachen. Die technische Bildung muss zukunftsfähig ausgerichtet werden.“ Für den länderübergreifenden Modellversuch „Berufliches Gymnasium Ingenieurwissenschaften“ in Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt und Hamburg übernehmen der Pädagoge und sein Team die Entwicklung einer inhaltlichen Neukonzeption, die curriculare Umsetzung und die wissenschaftliche Begleitforschung.

mehr ...

Ein Studium zwischen Strand und Hörsaal

Gut 150 Studierende verlassen jedes Jahr die Otto-von-Guericke-Universität, um ein Auslandssemester zu absolvieren. Fernab der heimischen Hörsäle, von Freunden und Familie, lernen sie ein halbes Jahr an einer der Partneruniversitäten Stadt, Kultur und Menschen kennen. „Der Alltag hat einen viel zu schnell im Griff und manchmal muss man seine Komfort-Zone einfach verlassen“, erzählt Laura Mueller. Die 23-jährige studiert an der Universität Magdeburg BWL und hat die Elbe gegen den Indischen Ozean getauscht. Seit Mitte des Jahres lebt sie auf der Insel Bali. „Ich wollte seit Beginn meines Studiums definitiv ins Ausland, deshalb war es für mich die perfekte Gelegenheit um neue Erfahrungen zu sammeln.“

mehr ...

Lehre darf auch Spaß machen!

Dr. Hartwig Haase und sein Kollege Dr. Henning Strubelt arbeiten am Institut für Logistik und Materialflusstechnik, die Bildungsforscherin Katja Richter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Professur für Wirtschaftsdidaktik und Didaktik der ökonomischen Bildung. Eigentlich kreuzen sich ihre Wege auf dem Campus nicht. Eine erstmals gemeinsam von Lehrstühlen aus dem Maschinenbau und den Humanwissenschaften angebotene Lehrveranstaltung hat Logistik und Lehramt nun sinnvoll, um nicht zu sagen nachhaltig, zusammengeführt.

mehr ...

Eine Uni-Bibliothek ohne Bücher?

In einem kurzen Interview denken Bibliotheksdirektor Eckhard Blume und Masterstudent der Medienbildung Max Hutter über die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Bibliotheken im digitalen Zeitalter nach. Was hat sich bewährt? Was wird sich ändern? Wie wird die Uni-Bibliothek in naher und ferner Zukunft genutzt? Und stehen dann bald keine Bücher mehr in den Regalen?

mehr ...

Zwischen Schweden und Magdeburg

Schon lange haben die Sachsen-Anhalter drauf gewartet, seit Ende August 2017 ist es endlich soweit: Das schwedische Einrichtungshaus IKEA hat seine Türen geöffnet – unweit von der Universität Magdeburg gelegen. Manuela Retschke ist ehemalige Studentin der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU), selbst bekennender Billy- und Kallax-Möbelkonsument sowie Schwedenshop-Gourmet. Die 31-Jährige hat ihren Bachelor und Master an der Fakultät für Humanwissenschaften erfolgreich absolviert und arbeitet heute als Local Marketing Specialist am Standort Magdeburg des Einrichtungshauses. Bereits nach dem Abitur stand fest, dass es im Studium etwas Kreatives werden soll und somit war die Kombination aus Theorie und Praxis in Seminaren und Vorlesungen an der Universität Magdeburg eine hervorragende Grundlage.

mehr ...

In der Semesterpause mit der Uni ins Ausland

Für die Sommerschule „Sprache und Kultur Nordamerikas“ sind Restplätze frei. Studierende, die im August 2018 Auslandserfahrungen in den USA sammeln möchten, können sich noch bis zum 31.01. für die Sommerschule anmelden.

mehr ...

Infoveranstaltungen zum Qualitätsentwicklungssystem der Uni Magdeburg

Mit dem Sommersemester 2015 nahm eine durch die Hochschulleitung einberufene Arbeitsgruppe "TaskForce Systemakkreditierung" die Aufgabe an, ein auf Dialog, Partizipation und Reflexion setzendes Qualitätsentwicklungssystem für den Bereich Studium und Lehre zu konzipieren. Damit wird nicht nur die im Hochschulentwicklungsplan vorgegebene strategische Ausrichtung für Studium und Lehre umgesetzt, sondern werden gleichzeitig akkreditierungsrelevante Vorgaben für alle Studiengänge der Universität berücksichtigt. Die einzelnen Bestandteile dieses Systems in Form von Gesprächs- und Berichtsformaten werden an den Fakultäten bereits erprobt.

mehr ...

Ausbildung an der Uni Magdeburg

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg bietet nach dem Schulabschluss mit vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten in Verwaltungsberufen, gewerblich-technischen Berufen und Handwerksberufen beste Zukunftschancen. Bis zum 15.12.2017 können sich Interessierte noch für 11 Ausbildungsberufen bewerben - zum Beispiel für einen der folgenden:

mehr ...

zurück 4 | 5 | 6 | 7 | [8] | 9 | 10 | 11 vor

Letzte Änderung: 29.01.2019 - Ansprechpartner: Webmaster