Forschungskooperation und Bildungsinitiative

23.09.2021 -  

Google Cloud, Accenture und die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg haben einen europaweit einzigartigen Ansatz für die angewandte Forschung zur SAP-Cloud-Kopplung und für Schulungen durch die neu gegründete Cloud-Akademie gestartet. Diese Kooperation befähigt SAP-Kunden zur Nutzung der Leistungsfähigkeit von nachhaltigem Cloud-Computing und künstlicher Intelligenz.

Cloud-gekoppelte SAP-Lösungen von Google Cloud und Accenture ermöglichen ihren Kunden die Marktführerschaft. Die Lösungen beziehen neue Wege der Differenzierung durch die Nutzung großer Datenmengen in Nahe-Echtzeit, in Marketing, Vertrieb, Verwaltung, Compliance, Produktion oder über ganze Wertschöpfungsketten ein. Die neue Composable-Enterprise-Plattform ermöglicht die Transformation und Erweiterung bestehender Systeme durch führende Cloud-basierte Dienste.

An der Forschungsinitiative werden führende angewandte Forscher des Magdeburg Research Competence Cluster (MRCC) an der Universität Magdeburg beteiligt sein. Beispiele für Forschungswege sind zunächst Präzisionsmarketing in nahezu Echtzeit, welches webbasierte Datenströme mit SAP-Daten für Kampagnenmanagement und Zielgruppenauswahl kombiniert. Ein zweiter Stream konzentriert sich auf KI-basierte visuelle Inspektionsprozesse in Kombination mit Produktionsdaten aus SAP. Ein dritter Forschungszweig wird sich mit der nachhaltigen Optimierung von produktionsbezogenen Prozessen befassen.

Google-Cloud-Lösungen wie BigQuery, Spanner, Cloud Auto ML, Anthos, Business Event Streaming oder Security Solutions helfen Kunden bei der Erreichung ihre Umwelt-, Sozial- und Governance-Ziele (ESG) durch Transparenz, Echtzeitanalyse und effektive Kommunikation. Die drei Partner bieten eine offene, einzigartige Austauschplattform für Industrie und Wissenschaft und laden weitere Unternehmen ein, sich dieser Enterprise-Cloud-Initiative anzuschließen.

Google Cloud hält sich an die hohen Sicherheits- und Datenschutzstandards und betreibt eine der saubersten Clouds der Branche. Accenture bietet der Partnerschaft ganzheitliche Branchenkompetenz, Strategie und Lieferfähigkeiten.

Mit dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik von Prof. Dr. Klaus Turowski baut die Akademie auf bestehende Cloud-Kompetenzen auf. Zukünftige Experten erhalten ein auf die Cloud ausgerichtetes Curriculum und haben die Möglichkeit der Zertifizierung auf Industrie-Niveau. Verbundene Lehreinrichtungen können diesen interdisziplinären Ansatz und Rahmen ebenfalls nutzen.

 

Weiterentwicklung zum Cloud-Leuchtturm

Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, Rektor der Universität Magdeburg: „Diese einzigartige Forschungsinitiative gemeinsam mit den Weltunternehmen Google und Accenture zeigt einmal mehr, dass die Universität Magdeburg in vielen Bereichen herausragende Forschung leistet. Ich freue mich sehr, dass unser Beitrag und die Exzellenz in der Cloud-Forschung von Prof. Dr. Klaus Turowski und dem Forschungscluster MRCC bekannt und geschätzt wird. Ich freue mich auch zu hören, dass die Initiative darauf abzielt, weitere Unternehmen zur Beteiligung einzuladen. Das halte ich auch für sehr wertvoll für die Weiterentwicklung unserer Region als Cloud-Leuchtturm.“

Jürgen Pinkl, ASGR Technology Lead, Accenture: „Wir beteiligen uns an dieser Initiative, um unsere Kunden und Technologiefachleute auf eine Welt vorzubereiten, in der es ‚Cloud First‘ heißt. Das erfordert die Umsetzung innovativer Geschäftsmodelle und die entsprechende Ausbildung junger Talente. An der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg verbindet sich Cloud-Forschung auf einzigartige Weise mit operativer Exzellenz. Wir freuen uns darauf, den dortigen angehenden Cloud-Experten die Möglichkeit zu geben, bei Accenture in spannenden Projekten mitzuwirken.“

Guido Massfeller, Director of Google Cloud Field Sales Public Sector Europe North: „Google Cloud hat eine lange Geschichte der engen Zusammenarbeit mit führenden Universitäten auf der ganzen Welt. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit diesen jungen Talenten, jetzt und in den kommenden Jahren.“

 

Über Accenture

Accenture ist ein weltweit tätiges Beratungsunternehmen, führend in Digitalisierung, Cloud und Security. Wir bringen unsere umfassende Erfahrung und spezialisierten Fähigkeiten in mehr als 40 Branchen ein und bieten Dienstleistungen aus den Bereichen Strategy & Consulting, Interactive, Technology und Operations – gestützt auf das weltweit größte Netzwerk aus Centern für Advanced Technology und Intelligent Operations. Unsere 569.000 Mitarbeitenden arbeiten jeden Tag für Kunden in über 120 Ländern daran, Technologie und menschliche Kreativität zu vereinen. Wir setzen auf Veränderung, um Mehrwert und gemeinsamen Erfolg zu schaffen – für Kunden, Mitarbeitende, Aktionäre, Partner und für die Gemeinschaft.

 

Über den Forschungs- und Kompetenzcluster Magdeburg

Das Forschungs- und Kompetenzcluster Magdeburg (MRCC) ist eine an der OVGU angesiedelte Forschungseinrichtung für Very Large Business Applications (VLBA). Neben dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik umfasst es das weltweit größte SAP-Hochschulkompetenzzentrum sowie das VLBA-Lab. Es führt Forschungsprojekte in Kooperation mit renommierten Industriepartnern durch. Dazu zählen beispielsweise Accenture, Fujitsu, Google, SAP und T-Systems. Wissenschaftlicher Leiter des MRCC ist Prof. Dr. Klaus Turowski.

 

SAP und andere in diesem Dokument erwähnte Produkte und Dienstleistungen von SAP sowie die dazugehörigen Logos sind Marken oder eingetragene Marken der SAP SE in Deutschland und anderen Ländern. Zusätzliche Informationen zur Marke und Vermerke finden Sie auf der Seite http://www.sap.de/copyright.

Letzte Änderung: 19.10.2021 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk