Acagamics e.V.

Bei Acagamics e.V. dreht sich alles um die Entwicklung eigener (digitaler) Spiele. Das können kleinere 2D-Spiele, größere 3D-Rollenspiele oder auch VR-Spiele sein. Dabei steht bei uns besonders die technische Komponente im Fokus, also das Programmieren der Spiele, aber auch Bereiche, wie Grafik, Sound, Musik oder das Gamedesign haben einen wichtigen Stellenwert.

Wir bieten monatliche Workshops zu diversen Themen an, organisieren Lehrveranstaltungen die im Semester stattfinden, veranstalten größere Events an Wochenende (GameJams) und organisieren Fahrten zu Messen und Konferenzen. Darüber hinaus ist die Community ein wichtiger Teil unseres Vereinslebens sowie das Veranstalten des Sommer- und  Herbstfests, bzw. der Weihnachtsfeier. 

Unseren Verein gibt es mittlerweile seit über 10 Jahren. Gegründet wurde er von mehreren Studierenden an der Fakultät für Informatik. Über die Zeit ist der Verein stetig gewachsen, sodass wir mittlerweile auf eine stolze Zahl von knapp 150 Mitgliedern schauen können.

Wir treffen uns jeden Dienstag um 19 Uhr im G29 Raum 335. Dort veranstalten wir unseren TechTreff. Hier tauschen wir uns über aktuelle Projekte aus, arbeiten an ihnen und diskutieren über relevante Themen in der Szene. Wer Interesse und Fragen hat, kann gern vorbeikommen - wir freuen uns!

Außerdem sind unsere GameJams zu empfehlen. Diese finden 1-2x im Semester statt. Die konkreten Termin sind auf unserer Webseite einsehbar.

Wir suchen immer Leute, die motiviert sind, ein eigenes Spiel zu entwickeln. Dabei ist es egal, ob Programmier-Profi oder blutiger Anfänger. Wir bieten sehr viele Veranstaltungen an, in denen die Grundlagen erlernt oder die Expertise erweitert werden können. Außerdem suchen wir immer Leute, die in unserer Organisation Verantwortung übernehmen können und sich zutrauen ein Event selber durchzuführen.

Informationen über Events, Veranstaltungen und Vorträge gibt es auf der Webseite.

Mitglieder bekommen alle Informationen auch direkt per E-Mail zugeschickt. Für jegliche Fragen und weitere Infos sind wir am besten per Mail erreichbar.

Wir sind immer auf der Suche nach weiteren Industriepartnern aus der Spieleindustrie.

Wir bieten eine gute Vernetzung unter den Studierenden und freuen uns gleichzeitig, wenn wir Fachwissen aus der Industrie mitnehmen können. Vorträge, Workshops oder eine Studiotour innerhalb einer Firma sind immer eine spannende Erfahrung für unsere Mitglieder.

Wem das Entwickeln von Spielen nicht genug ist und wer sein Können auch in unterschiedlichen eSport Disziplinen unter Beweis stellen will, schaut am besten mal bei OVGU-eSports vorbei. 

Letzte Änderung: 17.10.2019 - Ansprechpartner: Webmaster