Uni begrüßt wählbare Fächerkombinationen für Lehramtsstudium

20.01.2023 -  

Stellungnahme des Rektors der Universität Magdeburg, Prof. Dr.-Ing. Jens Strackeljan, zu den Ergebnissen des „Bildungspolitischen Dialogs“

„Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg begrüßt die Öffnung der wählbaren Fächerkombinationen in der Lehrerausbildung ausdrücklich. Das Lehramtsstudium an der Universität Magdeburg wird damit variantenreicher und damit attraktiver. Die Einführung der Chemie als strukturpassfähige Erweiterung unseres Spektrums ist ebenfalls sinnvoll. Das Anwärter-Modell werden wir auf eine Umsetzungsmöglichkeit, auch mit Partnern, in enger Abstimmung mit dem Wissenschaftsministerium des Landes Sachsen-Anhalt prüfen. Es ist in jedem Fall Bewegung in die Lehramtsausbildung gekommen.“

Letzte Änderung: 26.01.2023 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk