Uni startet Ausbildung von Mikrotechnologen

18.01.2023 -  

Die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg nimmt nach vierjähriger Unterbrechung ab August 2023 die Ausbildung von Mikrotechnologinnen und -technologen wieder auf. Die dreijährige duale Berufsausbildung erfolgt im Reinraum der Otto-von-Guericke-Universität im Schwerpunkt Halbleitertechnik. Nach erfolgreichem Abschluss bieten sich berufliche Tätigkeitsfelder in der Chipindustrie und in Forschungsinstituten bzw. Entwicklungslaboratorien weltweit.

Am 27. Januar 2023 findet dazu eine erste Informationsveranstaltung auf dem Campus statt. Interessierte Schülerinnen und Schüler, aber auch Eltern oder Vertreterinnen und Vertreter von Unternehmen oder Bildungseinrichtungen sind herzlich willkommen. Es besteht an diesem Tag die Möglichkeit, den Reinraum der Universität Magdeburg zu besichtigen.

WAS: Informationsveranstaltung zum Ausbildungsstart Mikrotechnologie
WANN: 27. Januar 2023 um 16 Uhr
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Gebäude 09, Raum 211


Zur besseren Planung wird um eine Anmeldung unter bis zum 25.01.2023 gebeten.

„Mikro- und Nanotechnologie zählt zu den Schlüsseltechnologien des 21. Jahrhunderts“, so Dipl.-Ing. Jörg Vierhaus, Leiter des Reinraums Halbleitertechnologie der Universität. „Sie sind Schnittstellen zu Megatrends der Zukunft und ermöglichen Innovationen in Fahrzeugtechnik, E-Mobilität und Materialbearbeitung oder das Internet der Dinge und Künstliche Intelligenz.“ Mit dem Reinraum habe die Universität ideale Ausbildungsbedingungen, so Vierhaus weiter. „Reinräume werden für spezielle Fertigungsverfahren – vor allem in der Halbleiterfertigung – benötigt, wo in gewöhnlicher Umgebungsluft befindliche Partikel die Strukturierung integrierter Schaltkreise im Bereich von Bruchteilen eines Mikrometers stören würden.“ Die hochqualifizierten Fachkräfte wären somit im Prinzip weltweit einsetzbar, aber natürlich auch für den Intel-Standort Magdeburg interessant, mit deren Vertretern die Universität bereits bezüglich des Reinraums in engem Austausch stünden.

„Die Intel Corporation freut sich, die Otto-von-Guericke-Universität bei der Ertüchtigung ihres Halbleiter-Reinraums für das zweite Semester 2022/23 im Januar 2023 zu unterstützen“, sagt Bernd Holthaus, HR Director bei Intel Magdeburg. „Die praktische Erfahrung, die Studierende in einer solchen Einrichtung machen können, wird zu einem besseren Verständnis und Interesse an Halbleitern und an den Karrieremöglichkeiten führen.“

Bewerbungen für die Ausbildung zum Mikrotechnologen bzw. zur Mikrotechnologin nimmt ab sofort das Dezernat Personalwesen der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg entgegen.

Letzte Änderung: 27.01.2023 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk