https://www.ovgu.de/search

Neujahrskonzert des Akademischen Orchesters

11.01.2018 -  

Fröhlich und beschwingt startet das Akademische Orchester der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg am 27. Januar 2018 ins neue Jahr. Unter der Leitung von Ulrich Weller findet im Hörsaal 1 auf dem Campus am Universitätsplatz ein Neujahrskonzert ganz im Zeichen der Tanzmusik statt.

Flyer_Adventskonzert_2018

Das Orchester entführt sein Publikum mit Tchaikovkys „Nussknacker“ in das klassischste aller Wintermärchen und reist mit Brahms „Ungarischen Tänzen“ und Dvoraks „Slawischen Tänzen“ durch die Weiten Osteuropas. In einem höllischen Tanz geht es mit Offenbachs berühmten „Cancan“ aus „Orpheus in der Unterwelt“ sogar bis ins antike Griechenland. Ebenfalls Märchenhaftes erlebt das Publikum mit Griegs „Peer Gynt Suite“, in der die schöne Anitra den namensgebenden Helden durch ihre Tanzkunst verführt. Nicht fehlen darf natürlich auch der berühmteste aller Wiener Walzer – „An der schönen blauen Donau“ von Johann Strauß.

 

WAS: Neujahrskonzert des Akademischen Orchesters der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
WANN: 27.01.2018, 19:30 Uhr
WO: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Hörsaal 1, Gebäude 26 an der Pfälzer Straße

 

Der Eintritt kostet 10 Euro, ermäßigt 5 Euro.

Letzte Änderung: 11.01.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: M.A. Katharina Vorwerk
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: