Mittel für Projektanbahnung

Das EU-Hochschulnetzwerk bietet, solange verfügbar, finanzielle Unterstützung für Fahrtkosten für Wissenschaftler zur Teilnahme an Projektvorbereitungstreffen im Ausland von bis zu 500 je Reise an. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an uns.

 

Das Internationale Büro des BMBF bietet deutschen Hochschulen Zuschüsse zu Sondierungsmaßnahmen und zur Vorbereitung von Projekten einschließlich Machbarkeits- und Pilotuntersuchungen. Die Zuschüsse beziehen sich in der Regel auf Aufenthaltskosten ausländischer Experten in Deutschland sowie die Reisekosten deutscher Experten in das Partnerland, auch fachliche Konferenzkosten können bezuschusst werden. Weiter

Letzte Änderung: 26.01.2021 - Ansprechpartner: Webmaster