https://www.ovgu.de/search

Prof. Wolter

Prof. Dr.-Ing. habil. Martin Wolter

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Institut für Elektrische Energiesysteme (IESY)
Gebäude 09, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg, Gebäude 09, Raum 125
Tel.: +49 391 67 57012
Fax: +49 391 67 42408

Prof. Dr.-Ing. habil. Martin Wolter

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik
Institut für Elektrische Energiesysteme (IESY)
Gebäude 09, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg, Gebäude 09, Raum 125
Tel.: +49 391 67 57012
Fax: +49 391 67 42408
Publikationen

2017

Buchbeitrag
Trojan, Przemyslaw;  Wolter, Martin;  Komarnicki, Przemyslaw 

Agent-based power system management - concept of congestion management
In: Proceedings of the 2017 18th International Scientific Conference on Electric Power Engineering (EPE): May 17-19, 2017, Hotel Dlouhé Stráně, Kouty nad Desnou, Czech Republic - Piscataway, NJ: IEEE; http://dx.doi.org/10.1109/EPE.2017.7967295 ; [Konferenz: 18th International Scientific Conference on Electric Power Engineering (EPE), Kouty nad Desnou, Czech Republic, May 17-19, 2017]

Chychykina, Iryna;  Klabunde, Christian;  Wolter, Martin 

Comparison of different redispatch optimization strategies
In: 2017 IEEE Manchester PowerTech: 18-22 June 2017 - [Piscataway, NJ]: IEEE; http://dx.doi.org/10.1109/PTC.2017.7981077 ; [Kongress: 2017 IEEE Manchester PowerTech, Manchester, 18 - 22 June, 2017]

Richter, Andre;  Ziegler, Christian;  Moskalenko, Natalia;  Wolter, Martin 

Das Virtuelle Kraftwerk als gewinnorientierter Akteur mit verteilnetzunterstützendem Potential
In: Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien: 4. OTTI-Konferenz : 31. Januar/01. Februar 2017, Steigenberger Hotel am Kanzleramt, Berlin - Regensburg: OTTI, insges. 6 S. ; [Konferenz: 4. OTTI-Konferenz, Berlin, 31. Januar/01. Februar 2017]

Zhang, Yonggang;  Klabunde, Christian;  Wolter, Martin 

Impact of DFIG-based wind generator on dynamic behavior of power systems during over-frequency events
In: Power and Energy Student Summit (PESS) 2017 - Nürnberg, insges. 5 S.; http://ees.eei.fau.de/down/PESS_Konferenz/Paper/PESS%202017_S%20P09_Yonggang%20Zhang.pdf ; [Tagung: Power and Energy Student Summit (PESS), Nürnberg, 26. - 28. Juni 2017]

Klabunde, Christian;  Moskalenko, Natalia;  Richter, Andre;  Hauer, Ines;  Wolter, Martin 

Referenzarchitektur für die Integration von Energiespeichern in den Energiemarkt
In: Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien: 4. OTTI-Konferenz : 31. Januar/01. Februar 2017, Steigenberger Hotel am Kanzleramt, Berlin - Regensburg: OTTI, insges. 6 S. ; [Konferenz: 4. OTTI-Konferenz, Berlin, 31. Januar/01. Februar, 2017]

Richter, Andre;  Moskalenko, Natalia;  Hauer, Ines;  Schröter, Tamara;  Wolter, Martin 

Technical integration of virtual power plants into German system operation
In: 2017 14th International Conference on the European Energy Market (EEM): 6-9 June 2017, Dresden, Germany - [Piscataway, NJ]: IEEE, insges. 6 S.; http://dx.doi.org/10.1109/EEM.2017.7981876 ; [Konferenz: 14th International Conference on the European Energy Market, EEM 2017, Dresden, Germany, 6-9 June 2017]

Trojan, Przemyslaw;  Richter, Marc;  Hauer, Ines;  Wolter, Martin;  Komarnicki, Przemyslaw;  Naumann, André 

Umsetzung eines Echtzeitüberwachungs- und -steuerungssystems im 110-kV-Verteilungsnetz
In: Zukünftige Stromnetze für Erneuerbare Energien: 4. OTTI-Konferenz : 31. Januar/01. Februar 2017, Steigenberger Hotel am Kanzleramt, Berlin - Regensburg: OTTI, insges. 1 S. ; [Konferenz: 4. OTTI-Konferenz, Berlin, 31. Januar/01. Februar 2017]

2016

Buchbeitrag
Trojan, Przemyslaw;  Wolter, Martin 

Agent-based power system management - concept of grid restoration
In: Electrical Power Networks: EPNet 2016 : scientific-technical conference : September 19-21, 2016, Szklarska Poręba, Poland : proceedings - [Piscataway, NJ]: IEEE; http://dx.doi.org/10.1109/EPNET.2016.7999353 ; [Konferenz: 2016 Electric Power Networks (EPNet), Szklarska Poręba, Poland, September 19-21, 2016]

Trojan, Przemyslaw;  Wolter, Martin 

Agent-based power system management - concept of voltage control
In: VDE-Kongress 2016: Internet der Dinge : Technologien, Anwendungen, Perspektiven : 07./08.11.2016, Congress Center Mannheim : Kongressbeiträge - Berlin: VDE Verlag, insges. 5 S. ; [Kongress: VDE-Kongress 2016, Mannheim, 07.-08.11.2016]

Richter, Marc;  Wolter, Martin;  Naumann, André;  Komarnicki, Przemyslaw 

Practical experiences on PMU-based linear state estimation in distribution grids
In: 2016 IEEE Power and Energy Society General Meeting (PESGM) : 17 - 21 July 2016, Boston, MA, USA. - Piscataway, NJ : IEEE

2015

Artikel in Kongressband
Andre Richter,;  Ines Hauer,;  and Zbigniew Antoni Styczynski,;  Martin Wolter, 

Investigation of a new average value based load shedding concept to secure critical infrastructures in case of emergency
In: 2015

Andre Richter,;  Ines Hauer,;  Zbigniew Antoni Styczynski,;  Martin Wolter, 

Transformer suitability for a successful load shedding in the TSO control area
In: 2015

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Hauer, Ines;  Wolter, Martin;  Stötzer, Martin;  Richter, Marc;  Styczynski, Zbigniew Antoni 

A probabilistic load shedding concept considering highly volatile local generation
In: International journal of electrical power & energy systems - Amsterdam [u.a.]: Elsevier Science, Bd. 67.2015, S. 478-487; http://dx.doi.org/10.1016/j.ijepes.2014.12.028

Buchbeitrag
Richter, André;  Hauer, Ines;  Styczynski, Zbigniew Antoni;  Wolter, Martin 

Investigation of a new average value based load shedding concept to secure critical infrastructures in case of emergency
In: International Conference on Problems of Critical Infrastructures integrating 6th Conference of International Institute for Critical Infrastructures with 6th International Conference on Liberalization and Modernization of Power Systems: Saint Petersburg, Russia, June 25-27, 2015 - IEEE PES, S. 41-48 ; [Kongress: 6th International Conference on Liberalization and Modernization of Power Systems, Saint Petersburg, Russia, June 25-27, 2015]

Chychykina, Iryna;  Wolter, Martin;  Styczynski, Zbigniew Antoni;  Heyde, Chris;  Krebs, Rainer 

Online dynamic security assessment system for power system monitoring and control
In: International Conference on Problems of Critical Infrastructures integrating 6th Conference of International Institute for Critical Infrastructures with 6th International Conference on Liberalization and Modernization of Power Systems : Saint Petersburg, Russia, June 25-27, 2015. - IEEE PES, S. 7-15

Richter, André;  Hauer, Ines;  Styczynski, Zbigniew Antoni;  Wolter, Martin 

Transformer suitability for a successful load shedding in the TSO control area
In: International ETG Congress 2015: die Energiewende ; blueprints for the new energy age ; proceedings ; November 17 - 18, 2015, World Conference Center, Bonn - Berlin [u.a.]: VDE Verlag ; [Kongress: International ETG Congress 2015, November 17 - 18, 2015, Bonn]

2012

Habilitation
Wolter, Martin 

Agent based Energy Management Systems
In: 2012,

2011

Artikel in Kongressband
Wolter, M.;  Hofmann, L. 

General estimation of reactive power control of DG sources on voltages in distribution grids
In: 2011, S. 1-6, 10.1109/EnergyTech.2011.5948538

Wolter, M.;  Hofmann, L. 

General estimation of the impact of additional DG sources on distribution grids
In: 2011, S. 1-5, 10.1109/PES.2011.6039522

Begutachteter Zeitschriftenartikel
Wolter, Martin;  Hofmann, Lutz 

Agentenbasiertes Energiemanagement zur Spannungshaltung in Verteilnetzen
In: Automatisierungstechnik : AT. - Berlin : De Gruyter, Bd. 59.2011, 3, S. 161-166

2010

Artikel in Kongressband
Wolter, M;  Guercke, H;  Isermann, T;  Hofmann, L 

Multi-agent based distributed power flow calculation
In: 2010, S. 1-6, 10.1109/PES.2010.5589910

Buchbeitrag
Wolter, Martin;  Hofmann, L. 

Allocation of responsibility for congestions in transmission systems based on power flow decomposition
In: Proceedings of the Fourth IASTED Asian Conference on Power and Energy Systems : November 24 - 26, 2010, Phuket, Thailand. - Anaheim, Calif. [u.a.] : ACTA Press, S. 224-227

Brenner, Stefan;  Wolter, Martin;  Hofmann, Lutz 

Influence of inverter dominated small energy producers on the voltage stability of distribution grids in steady state
In: Proceedings of the Fourth IASTED Asian Conference on Power and Energy Systems : November 24 - 26, 2010, Phuket, Thailand. - ACTA Press; 2010, Beitrag 701-080, S. 16-20

Leveringhaus, T.;  Wolter, Martin;  Hofmann, L. 

Scientific analysis of inter-tso-compensation-algorithms by physically-based power flow and superposition methods
In: Proceedings of the Fourth IASTED Asian Conference on Power and Energy Systems: November 24 - 26, 2010, Phuket, Thailand - ACTA Press, 2010, Beitrag 701-089, S. 274-281; https://www.actapress.com/Abstract.aspx?paperId=41952

2009

Artikel in Kongressband
Wolter, M. 

About the impact of burdening and relieving partial power flows caused by loop flows in interconnected networks on ITC amount
In: 2009, S. 1-8, 10.1109/PES.2009.5275772

Wolter, Martin;  Brenner, Stefan;  Isermann, Timo;  Hofmann, Lutz 

Application of adaptive agents in decentralized energy management systems for the purpose of voltage stability in distribution grids
In: 2009, S. 1-5, 10.1109/NAPS.2009.5484076

Wolter, M. 

Grid reduction approach for state identification of distribution grids
In: 2009, S. 1-8, 10.1109/PES.2009.5275959

Buchbeitrag
Mohrmann, M.;  Wolter, Martin 

A new approach on the application of substation transformers as measuring transformers for grid state identification in terms of energy management systems
In: Proceedings of the IASTED International Conference on Modelling, Simulation, and Identification, MSI 2009. - IASTED

Wolter, Martin;  Mohrmann, M. 

Technical sound calculation of the power transmission and dissipation matrix for the purpose of cross-border power flow identification
In: Proceedings of the IASTED International Conference on Modelling, Simulation, and Identification, MSI 2009. - IASTED

2008

Artikel in Kongressband
Wolter, M.;  Oswald, B. R. 

Congestion management and determination of optimal grid expansion and retreat strategies using a modified boundary load flow method
In: 2008, S. 1-6, 10.1109/NAPS.2008.5307378

Wolter, Martin;  Huhnerbein, Benjamin 

Identification of cross-border power flows in integrated networks based on the principle of superposition
In: 2008, S. 1666-1671, 10.1109/PECON.2008.4762746

Buchbeitrag
Wolter, Martin 

A new approach on state identification of underdeterminded MV grids based on grid reduction
In: 4th IASTED Asian Conference on Power and Energy Systems : AsiaPES 2008 ; April 2 - 4, 2008, Langkawi, Malaysia. - Red Hook, NY : Curran, S. 143-147

2007

Buchbeitrag
Wolter, Martin 

Cost-effective grid state identification of mean voltage grids by using sensitivity analysis
In: Proceedings of the Seventh IASTED International Conference on Power and Energy Systems : August 29 - 31, 2007, Palma de Mallorca. - Anaheim, Calif. [u.a.] : Acta Press, S. 217-221

Wolter, Martin 

Load type mixture extraction from measured time series of hand-over point active power
In: Proceedings of the Seventh IASTED International Conference on Power and Energy Systems : August 29 - 31, 2007, Palma de Mallorca. - Anaheim, Calif. [u.a.] : Acta Press, S. 244-246

Kooperationen
  • Avacon AG, Helmstedt
  • Amprion GmbH
  • Technische Universität Ilmenau
  • Tennet TSO
  • General Electric Global Research
  • Fraunhofer IWES Kassel
  • Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V.
  • Regenerativ Kraftwerke Harz GmbH
  • SWM - Stadtwerke Magdeburg
  • Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (RWTH)
  • 50Hertz Transmission GmbH
  • Institut Polytechnique de Grenoble, Frankreich
  • Technische Universität München
  • Otto-von-Guericke-Univeristät Magdeburg
  • Ruhr-Universität Bochum
  • Fraunhofer IOSB-AST Illmenau
  • Fraunhofer IFF
  • EWE Netze GmbH
  • ABO Wind AG
  • Ed. Zyblin AG
  • Techische Universität Ilmenau
  • Siemens AG
  • TÜV SÜD Industrie Service GmbH, Mannheim
  • Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
  • Stadtwerke Burg Energienetze mbH
  • Fraunhofer ISE
  • TransnetBW
  • RWE Power AG
  • Fraunhofer IWES
  • Universidade de So Paulo, Brasilien
  • Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung (ZSW)
  • Energieforschungszentrum Niedersachsen (EFZN)
  • Universidade Estadual Paulista, Brasilien
  • Clustermanagement CEESA
Profil
Der Lehrstuhl "Elektrische Netze und Erneuerbare Energie" hat sich zur Aufgabe gesetzt, technische und ökonomische Prozesse im Elektroenergiesystem weiter zu entwickeln, Optimierungspotentiale zu heben und neue, innovative Methoden der Netzführung, -planung und -nutzung hervorzubringen. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem systemischen Gedanken. Das bedeutet, dass der Lehrstuhl neben dem Verständnis der Funktionen und Prozesse einzelner Akteure im Energieversorgungssystem insbesondere die Interaktionen der Player untereinander und deren Auswirkungen auf das Gesamtsystem betrachtet. Dies spiegelt sich auch in den Forschungsschwerpunkten wider:

  • Zur Bewältigung der bevorstehenden Herausforderungen ist die Analyse und Optimierung der Interaktion zwischen den Akteuren im Energieversorgungsnetz sowie die geeignete Modellierung des "Interaktionsmediums Stromnetz" unerlässlich. Durch diese grundlegende Methoden-, Modell- und Verfahrensentwicklung lässt sich das erforderliche, bessere Verständnis der stationären, quasistationären und dynamischen Vorgänge im Gesamtsystem erwerben, aus dem schlussendlich die Ableitung optimierter Konzepte für Netzplanung und -führung erfolgt.
  • Der Bedarf an diesen neuen Konzepten ergibt sich u. a. aus der Notwendigkeit, mehr und mehr erneuerbare und dezentrale Erzeuger sowie Speicher sinnvoll in das Gesamtsystem zu integrieren. Hierfür ist es erforderlich, das jeweilige Betriebsverhalten der Anlage, dessen Vor- und Nachteile sowie die sich daraus ergebenden Potentiale und Risiken für das Netz näher zu analysieren. Darauf aufbauend werden am Lehrstuhl Konzepte für eine technisch und ökonomisch sinnvolle Integration dieser Anlagen in neue oder bestehende Prozesse der Netzbetreiber im Rahmen des Energiemanagements entwickelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auch auf der Modellierung, der Diagnose und der Integration von Brennstoffzellensystemen.
  • Aufgrund ihrer geringen Leistung werden die meisten dieser Anlagen in den unteren Spannungsebenen angeschlossen, die messtechnisch nicht vollständig erfasst sind. Mittlerweile führen die zu transportierenden Energiemengen zu Grenzwertverletzungen, welche aufgrund der fehlenden Information vom Netzbetreiber nicht behoben werden können. Deshalb werden am LENA geeignete Methoden zur Netzzustandsidentifikation entwickelt, die sowohl technische Unschärfe als auch ökonomischen Aufwand berücksichtigen.
  • Bei der Modellierung und Optimierung des Elektroenergiesystems spielen das Übertragungsmedium (Freileitung, Kabel, GIL,..) und die Übertragungstechnik (Drehstrom, HGÜ, ) eine wesentliche Rolle. Aus diesem Grund wird am Lehrstuhl das Betriebsverhalten dieser Technologien im Hinblick auf den Einsatz im Energieversorgungssystem untersucht und verbessert.
Service
Der Lehrstuhl Elektrische Netze und Erneuerbare Energie verfügt über langjährige Erfahrung in den Themengebieten Netzberechnung und -simulation, Erneuerbare Energien, e-Mobility, Speicher und Brennstoffzellen und bietet sein Wissen in zahlreichen Forschungsprojekten, Gutachten, Drittmittelprojekten und Studien an.
Vita
2006 - 2008: wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Energieversorgung und Hochspannungstechnik der Leibniz Universität Hannover
2008Promotion
2008 - 2011:Oberingenieur am Institut für Energieversorgung und Hochspannungstechnik der Leibniz Universität Hannover
2012Habilitation
2011 - 2015: Leiter des Fachgebiets Operative Grundsatzfragen und Konzeptentwicklung bei der 50Hertz Transmission, Berlin
Seit 04/2015:  Leiter des Lehrstuhls Elektrische Netze und Erneuerbare Energie an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg
Presse
Der Lehrstuhl „Elektrische Netze und Erneuerbare Energie“ hat sich zur Aufgabe gesetzt, technische und ökonomische Prozesse im Elektroenergiesystem weiter zu entwickeln, Optimierungspotentiale zu heben und neue, innovative Methoden der Netzführung, -planung und -nutzung hervorzubringen. Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf dem systemischen Gedanken. Das bedeutet, dass der Lehrstuhl neben dem Verständnis der Funktionen und Prozesse einzelner Akteure im Energieversorgungssystem insbesondere die Interaktionen der Player untereinander und deren Auswirkungen auf das Gesamtsystem betrachtet.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: