Neuigkeiten

Forschungskolloquium Bildungsforschung

-

Informationen zum Forschungskolloquium Bildungsforschung, organisiert durch Frau Prof.'in Rach (Didaktik der Mathematik) sowie Frau Jun.-Prof.'in Becker (Fachdidaktik Deutsch), finden Sie hier.

Inhalt und Ziele

In diesem Kolloquium werden Forschungsergebnisse aus der Bildungsforschung präsentiert und diskutiert. Sowohl Beiträge aus der allgemeinen Didaktik, den Fachdidaktiken als auch aus der Psychologie und den angrenzenden Disziplinen sind willkommen.

Mit diesem Kolloquium wird erstens ein fakultätsübergreifendes, interdisziplinäres Austauschforum für Personen geschaffen, die im Bereich der Bildungsforschung arbeiten. Zweitens können Kooperationen in diesem Bereich angebahnt und drittens Qualifikationsarbeiten unterstützt werden. Insgesamt dient das Kolloquium der Stärkung der Bildungsforschung an der OvGU Magdeburg.

Ablauf

Das Kolloquium findet an gremienfreien Mittwochnachmittagen von 15-17 Uhr statt. Zuerst wird das Projekt bzw. die Studie in einem 30-45-minütigen Vortrag vorgestellt. Daran schließt sich eine Diskussion an. Das Kolloquium findet digital per zoom statt.

Einen Einladungslink erhalten Sie über die Eintragung in den Newsletter

Programm

Termin

Vortragende/r

Thema

27.10.2021 Bianca Watzka (OvGU) Qualitative und quantitative Analysen der Augenbewegungen beim Physiklernen mit auditiven und visuellen Hinweisen
17.11.2021 Raphaela Porsch, Melanie Baumgarten & Robert Jahn (OvGU) Seiteneinsteiger und traditionell ausgebildete Lehrkräfte – Unterschiede in den professionellen Kompetenzen?
08.12.2021 Ricarda Rübben (OvGU) Wissenschaftsorientierung und Berufs(feld)bezug in der Lehrer*innenbildung - Orientierungen von Schulpädagogikprofessor*innen zum ‚Schulpraxiserfordernis‘
12.01.2022 Dan Verständig (OvGU Magdeburg) Berufliche Reflexionen von Lehrkräften in den Sozialen Medien
26.01.2022 Carina Lange (FSU Jena) Performance Assessment im Kontext der Lehrkräfteausbildung - ein systematisches Review

mehr ...

Initiative "Lernlücken schließen"

23.07.2021 -

Die Initiative "Lernlücken schließen" wurde zur Kompensation von pandemiebedingten Lerndefiziten seitens Schülerinnen und Schülern gegründet. Es handelt sich um Intensivkurse für Kleingruppen von Schülerinnen und Schüler, für die studentische Lehrkräfte gesucht werden. Neben der Möglichkeit im pädagogischen Feld tätig zu werden, sind auch finanzielle Anreize gegeben. Weitere Informationen finden Sie hier.

mehr ...

Umfrage: Was Studierende am zukünftigen Beruf attraktiv finden

-

Liebe Studierende,

an der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft der Uni Magdeburg wird derzeit in einem studentischen Forschungsprojekt untersucht, was Studierende an ihrem zukünftigen Beruf attraktiv finden

Die Teilnahme ist freiwillig und anonym. Wer seine E-Mail-Adresse angeben möchte, kann an der Verlosung je eines Amazon-Gutscheins über 50 €, 30 € und 20 € teilnehmen. Die E-Mail-Adresse wird nicht mit den Antworten verknüpft und nach der Auslosung gelöscht.

Es wäre schön, wenn Sie bis zum 18. Juli 2021 an der Befragung teilnehmen würden und diese auch an weitere Studierende weiterleiten würden.

Hier geht es zur deutschen Version der Befragung:
https://www.befragungen.ovgu.de/HR_Marketing_Deutsch/

Click here for the English version of the survey: 
https://www.befragungen.ovgu.de/HR_Marketing/

mehr ...

Umfrage: Übergänge zwischen Hochschul- und Fachschulsystem

-

Für die Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbau/Metalltechnik bereitet das Bildungsministerium Sachsen-Anhalt ein neues Pilotprojekt vor. Es geht um alternative Bildungsangebote, mit denen zukünftige Abschlüsse „Bachelor Professional“ gemäß Berufsbildungsgesetz erworben werden können.

Für eine Vorab-Befragung, bei der es um den Informationsstand über die betreffenden Bildungsgänge geht, bitten wir die Studierenden in den ingenieurpädagogischen und ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtungen um ihre Teilnahme an einer sehr kurzen Online-Befragung über folgenden Link: https://www.befragungen.ovgu.de/Uebergaenge2021.

mehr ...

studentische Nachhilfelehrer:innen gesucht

-

Studentische Nachhilfelehrer:innen gesucht
für Deutsch, Mathematik und Englisch

Um Lerndefizite bedingt durch Schulschließungen abzufedern, stellt die Bundesregierung den Schulen aus dem DigitalPakt Mittel zur Verfügung, die für bezahlte Nachhilfelehrer:innen verwendet werden können. das Editha Gymnasium Magdeburg sucht nun dafür Studierende der OVGU.

Wo?
Editha Gymnasium Magdeburg

Wann?
Ab sofort

Wer?
Klassen 5 bis 10

Wie bewerben?
per Mail an Schulleiterin Katja von Hagen (); bitte das Fach angeben

mehr ...

Zertifikat Deutsch als Zweit-/Fremdsprache

-

Studienbegleitend können Sie sich mit „Zertifikat DaF/DaZ“ für das Unterrichten von Deutsch als Zweitsprache in integrierten Klassen qualifizieren sowie auf das Lehren von Deutsch als Fremdsprache. Da (fach-)sprachliches Lernen aber Gegenstand aller Unterrichtsfächer ist, richtet sich das Studienprogramm an Lehramtsstudierende aller Fächer.

Informationen finden Sie hier:

http://www.ger.ovgu.de/daftest_programm.html

mehr ...

Initiative "Studenten bilden Schüler"

-
Studenten bilden Schüler e.V. ist eine in bundesweit über 30 Universitätsstädten vertretene Initiative, die sich zum Ziel gesetzt hat, mit kostenloser Nachhilfe für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene aus einkommensschwachen und bildungsfernen Familien einen Beitrag zu mehr Chancengleichheit im Bildungssystem zu leisten.
Bei Interesse können sich Studierende gern unverbindlich auf der Webseite www.studenten-bilden-schueler.de anmelden und erhalte weitere Informationen. 

mehr ...

[1] | 2 | 3 vor

Letzte Änderung: 30.09.2021 - Ansprechpartner: Zentrum für Lehrerbildung