forschung_430

Hinweise und Empfehlungen

Es ist zu empfehlen, dass Sie vor einer Antragstellung mit dem möglichen Förderer Kontakt aufnehmen und klären, ob sich eine Antragsstellung lohnt. Sie können dazu eine kurze Skizze vorbereiten aus der Antworten zu folgenden Fragen hervorgehen:

  1. Wer ist der Anfragende und wer sind die Partner?
  2. Was ist der Gegenstand der Anfrage? - Bezeichnung, Zeitraum und Beschreibung des Vorhabens
  3. Welche Ziele verfolgen Sie mit dem Vorhaben und wie wollen Sie diese erreichen?
  4. Worin besteht der weiterführende Beitrag gegenüber dem Stand der Forschung?
  5. Von welchen Gesamtkosten gehen Sie aus und wie sind diese auf Personal, Sachmittel, Reisekosten, Publikationskosten aufgeteilt?
  6. Welchen Bezug sehen Sie zur Förderinstitution?

Folgende Schritte kennzeichnen eine Antragstellung

  1. Formulierung einer kurzen Beschreibung des Forschungs- und Entwicklungs-(FuE) vorhaben.
  2. Anfrage beim Förderer, ob sich ein Antrag lohnt.
  3. Beratung der wissenschaftlich-technischen Inhalte und der Verwertungsstrategie, der Fördervoraussetzungen und Bewilligungsbedingungen mit dem Förderer.
  4. Formulierung des Projektantrags, Ausfüllen der Antragsformulare (z.B. beim Bund mit Hilfe des elektronischen Antragsassistenten EASY-Online)

 

Weitere Hilfestellungen, Links & Quellen

  • Betty Lai (2022): Seven questions to ask before pursuing a new grant. Nature.
    • In dem Artikel des Nature Magazins beschreibt Betty Lai mittels sieben Fragen  einen Weg, um herauszufinden, welche Zuschüsse man beantragen sollte und welche sich nicht lohnen.

      Ihre 7 Fragen sind folgende:
      1. Are you eligible?
      (Sind Sie förderfähig?)

      2. Do you do the kind of work the funder wants to support?
      (Machen Sie die Art von Arbeit, die der Geldgeber unterstützen möchte?)

      3. How much work will this require?
      (Wie viel Arbeit wird dies erfordern?)

      4. How competitive will this be?
      (Wie wettbewerbsfähig wird diese sein?)

      5. Does this announcement fit your priorities?
      (Passt die Ausschreibung zu Ihren Prioritäten?)

      6. Does this budget match what you’re interested in doing?
      (Entspricht das Budget dem, was Sie tun möchten?)

      7. Will this be a learning experience, even if you’re not funded?
      (Wird dies eine Lernerfahrung sein, auch wenn Sie keine Mittel erhalten?)

      Tiefer in die Welt der Förderanträge taucht sie in ihrem Buch "The Grant Writing Guide: A Road Map for Scholars", das im nächsten Jahr erscheinen soll.
      Das Buch erzählt nicht nur von Lais eigenen Erfahrungen in der Forschung. Es wird eine Bedienungsanleitung für die Antragstellung für Förderungen in der Forschung. Punkte, die dringend beachtet werden müssen. Selbstkritische und realistische betrachtung der Auswahl an Fördermöglichkeiten.

      Denn nicht jede Förderung passt zu einem selbst!
      Wie Sie wertvolle Zeit sparen können und wie die Autorin an eine Antragstellung herangeht, erfahren Sie in ihrem Buch.

 

Letzte Änderung: 29.07.2022 - Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Martina Hagen