Stiftungen

In Deutschland existierten entsprechend den Angaben des Bundesverbandes deutscher Stiftungen Ende des Jahre 2020 etwa 23.876 rechtsfähige Stiftungen bürgerlichen Rechts. Die Zahl der unselbstständigen Stiftungen, Stiftungsvereine und -gesellschaften sowie Stiftungen öffentlichen Rechts ist darin noch nicht erfasst. In den achtziger Jahren wurden jährlich durchschnittlich 150 Stiftungen gegründet. In Sachsen-Anhalt gibt es mit Stand 2020 316 Stiftungen (Angaben des Stifterverbandes) Entsprechend der jährlich ausgezahlten Zuwendungen, zählen folgende Stiftungen entsprechend der Statistik des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen zu den größten in Deutschland, die im Bereich der Wissenschaft insbesondere den Nachwuchs fördern: Statistik

Als Ansprechpartner der DFG und verschiedener Stiftungen des Begabtenförderwerks stehen für die Studenten und Mitarbeiter der Universität Vertrauensdozenten zur Verfügung.

Prof. Tsotsas: Neuer Scout des Henriette Herz-Programms (Alexander von Humboldt-Stiftung)

Letzte Änderung: 18.05.2022 - Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Martina Hagen