• Anne 730x185
  • Caterina 730x185px
  • Gwen 730x185px
  • Livia 730x185px
  • Lukas 730x185px
  • Saskia 730x185px

Erasmus-Studierende aus dem WiSe 2019/20 berichten ...

Marlene, Cultural Engineering, University of Lodz/Polen

"Durch meinen Auslandsaufenthalt konnte ich unvergessliche Erfahrungen sammeln, viele neue Menschen und Freunde aus der ganzen Welt kennenlernen und Kurse belegen, die mich persönlich sehr viel weiter gebracht haben. Ich würde ein Auslandssemester jederzeit wieder machen und jedem, der die Möglichkeit hat, empfehlen dies auch zu tun".

Livia, International Business and Economics, University of Málaga/Spanien

"Dank meines Erasmus habe ich jetzt Freunde auf der ganzen Welt und kann mich überall Zuhause fühlen. Das ist nur ein Bruchteil all der schönen Erfahrungen. Erasmus Student Network Spain: ‚Erasmus changes your life‘".

Henrike, Philosophie-Neurowissenschaften-Kognition, Charles University/Tschechien

"Ich hab überlegt, welches meiner Fotos als eine Zusammenfassung meiner letzten knapp sechs Monate in Prag zutreffend sein könnte und konnte mich nicht entscheiden. Ich hab auch überlegt, was ich über meine Zeit in Prag am Besten schreiben könnte und konnte die richtigen Worte nicht finden. Dabei ist mir aufgefallen, wie viel ich erlebt habe und wie toll dieses Auslandssemester für mich war. Ich habe so viele neue Perspektiven kennengelernt; auf eine neue Stadt, auf das Studium, auf mich und meine Zukunft. Ich merke jetzt, wie sehr ich nach Prag (das mein Kiez geworden ist) zurück will".

Mareen, Informatik, Uppsala University/Schweden

"Ich hatte eine ereignisreiche und super schöne Zeit beim Kennenlernen von Traditionen, Kultur und anderen Internationals im abwechslungsreichen Studentenleben durch die Nationen".

Lars, Wirtschaftsingenieur Maschinenbau, University of Tampere (UC Pori)/Finnland

"Ein Auslandssemester ist die perfekte Gelegenheit aus seinem gewohnten Studienumfeld herauszukommen und neue Menschen und Kulturen kennenzulernen. Aufgrund zahlreicher Möglichkeiten der Anrechnung kann man dabei sein eigenes Studium voranbringen und benötigt nicht zwangsweise ein Extra-Semester".

Lisa, Internationales Management, Lappeenranta University of Technology/Finnland

"Magische Nächte erleben - bei einem Semester in Finnland".

Johanna, Wirtschaftsingenieur Logistik, University of Tampere (UC Pori)/Finnland

"Das Auslandssemester sorgt für viele neue Eindrücke und Erlebnisse, die mich mein Leben lang sowohl fachlich als auch persönlich bereichern werden. Es bot mir die Chance ein anderes Land intensiv kennenzulernen und wertvolle Kontakte zu knüpfen, die ich nicht missen möchte".

Lisa, Internationales Management, Lappeenranta University of Technology/Finnland

"Ich kann euch ein Auslandssemester nur ans Herz legen. Ich habe nicht nur unheimlich schnell neue und vor allem tolle Freunde kennengelernt, sondern auch super viele Erfahrungen gemacht. Neues Land, neue Kultur und neue Uni. Es lohnt sich"!

Keito, International Management, Marketing, Entrepreneurship, University of Ljubljana/Slowenien

"Ich habe mich in sLOVEnia verliebt! Dieses kleine Land hat so viel abwechslungsreiche Natur und eine wirklich schöne Hauptstadt, die mich an eine kleine Version von Wien erinnert, zu bieten".

Imke, Psychologie, University of Oviedo/Spanien

"Ich habe Freunde aus der ganzen Welt kennengelernt und viel über mich und Europa gelernt".

Phillip, Sport und Technik, University of Zagreb/Kroatien

"Mit fremden Menschen aus total unterschiedlichen Ländern und Kulturen so zusammenwachsen, als wäre es einfach so gewollt".

Caterina, Cultural Engineering, The University of Nottingham/Vereinigtes Königreich

"Großbritannien ist soviel mehr als nur der Brexit - es ist eine ganz neue Erfahrung, großartige Universitäten mit atemberaubenden Campus, neue Kultur, wunderschöne Natur und Freunde fürs Leben aus der ganzen Welt finden. Um nichts möchte ich diese Erinnerungen hergeben. Ein Austausch bedeutet nicht ein paar Monate in deinem Leben, sondern ein ganz neues Leben in ein paar Monaten."

Gwen, Sport und Technik, Lithuanian Sports University/Litauen

"Ich durfte unglaublich viele tolle Menschen, Kulturen und Orte kennenlernen".

Lukas, Integrated Design Engineering, Budapest University of Technology and Economics/Ungarn

"Das Auslandssemester in Budapest war eine wahnsinnig intensive Zeit und eine große Bereicherung im Studium, in der ich unbekannte Kulturen und neue Freunde kennenlernen durfte und vor allem viel Spaß hatte".

Mareike, Integrated Design Engineering, Budapest University of Technology and Economics/Ungarn

"Das Auslandssemester lehrt jedem eine gesunde Portion Selbstsicherheit, die Neugier auf die Welt und die Achtsamkeit für Dinge, die in der Heimat immer selbstverständlich waren".

Anne, Bildungswissenschaft, Oslo and Akershus University College of Applied Sciences/Norwegen

"No way like Norway"!

Saskia, International Management, Marketing, Entrepreneurship, University of Tampere (UC Pori)/Finnland

"Die endlose Weite Finnlands, die dunklen Wintermonate und wie die Finnen damit alltäglich zurecht kommen und wie es ihren Alltag prägt - all das kannst du nur begreifen wenn du selbst einmal in Finnland gelebt hast. Den Spagat zwischen der eigenen Herkunft und dem neuen Leben zu meistern, den eigenen Horizont zu erweitern und gemeinsam mit anderen Studierenden aus ganz Europa eben diesen ganz besonderen Austausch auf kultureller, universitärer und persönlicher Ebene zu erleben - das macht ein Erasmus-Semester so besonders. Die Finnen lieben die endlose Weite ihres Landes, was sich nicht nur in der Freizeitgestaltung sondern auch in der universitären Lehre widerspiegelt. Die Magie einer klirrend kalten Polarnacht, werde ich genauso wenig vergessen wie die Lehrveranstaltung bei der wir ein Atomares Endlager und am nächsten Tag ein örtliche StartUp besucht haben -  in Finnland ganz normal".

Marie, Betriebliche Berufsbildung und Berufsbildungsmanagement, University of Pécs/Ungarn

"Mein Erasmus-Semester in Ungarn würde ich jederzeit wieder machen! Auf dem Foto sind wir in Siklós, auf einem der unzähligen und vielfältigen Trips, die vom European Student Network organisiert werden. Erasmus kann wirklich jedem ans Herz gelegt werden, der andere Kulturen kennenlernen und dabei neue Freunde fürs Leben finden möchte".

Levin, Betriebswirtschaftslehre/Business Economics, Marmara University/Türkei

"Wem in Istanbul langweilig wird, der ist selber schuld".

Tobias, Cultural Engineering, Université de Picardie Jules Verne/Frankreich

"Durch meine Zeit in Amiens durfte ich viele einzigartige Momente erleben. Ich konnte meine Französischkenntnisse stark verbessern, tolle Leute aus vielen verschiedenen Ländern kennenlernen und einen tiefen Einblick in die französische Kultur erhalten. Amiens hat mich mit seinem kulturellen Angebot und seiner besonderen Atmosphäre überaus positiv geprägt. Mein Auslandssemester und meine währenddessen gewonnenen Erfahrungen werden mich noch sehr lange begleiten".

Letzte Änderung: 16.06.2020 - Ansprechpartner: Webmaster