Patent- und Lizenzservice

Zusammen mit den Erfinder*innen werden ideenbezogen Vorgehensweisen für die Schutzrechtsanmeldung und die Verwertung in folgenden Schritten erarbeitet:

  • Recherchen zum Stand der Technik,
  • Evaluierung der Ideen im Vergleich zum Stand der Technik,
  • Festlegung der Anmeldestrategie unter Berücksichtigung des Publikationsinteresses der Forscher*innen,
  • Ausarbeitung, Einreichung und Überwachung von Schutzrechtsanmeldungen, gegebenenfalls in Zusammenarbeit mit externen Patentanwält*innen,
  • Auffinden von potenziellen Verwertungsmöglichkeiten und Verhandlung zum Zwecke des Abschlusses von Verträgen (Lizensierung, Verkauf, Ausgründung)

Services für Erfinder*innen

Mitarbeiter*innen der OVGU können eigene Ideen aus ihrer wissenschaftlichen Tätigkeit zu Schutzrechten anmelden und einer Verwertung zuführen lassen. Wir helfen Ihnen bei allen Fragen zu gewerblichen Schutzrechten, beginnend mit der Generierung von Ideen und Überführung dieser in eine Erfindungsmeldung, bis hin zur Schutzrechtsanmeldung und der Umsetzung und Verwertung Ihrer Erfindungen. Zudem beraten wir zu Förderungsmöglichkeiten bei beabsichtigten Ausgründungen und führen Erfinder*innen-Sprechstunden durch.

Umfangreiche Recherchen zum Stand der Technik können Ihnen durch das Patentinformationszentrum (PIZ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, zur Verfügung gestellt werden

Letzte Änderung: 10.03.2021 - Ansprechpartner: Webmaster