Datenschutz

Hinweise
Neben dem verantwortungsvollen Umgang mit den anvertrauten personenbezogenen Daten ist es wichtig, auch den Schutz der eigenen Daten im Blick zu haben.

Um zum Beispiel bei der Verwendung von Suchmaschinen zu verhindern, dass anhand von Suchanfragen Profile erstellt werden, kann man auf alternative Suchmaschinen wie startpage oder DuckDuckGo zurückgreifen. Das erste Beispiel liefert Google-Suchergebnisse, schaltet sich aber dazwischen, so dass Google nicht erfährt, wer die Anfrage gestellt hat. Beim zweiten Beispiel handelt es sich um eine andere Suchmaschine, die auch gute Suchergebnisse liefert.

Beim Öffnen einer Webseite werden häufig Technologien eingesetzt, die Seitenbesucher überwachen und verfolgen (tracking). Hier kann man mit sogenannten Add-ons wie Ghostery oder Disconnect einen Großteil blockieren. Um eine Vorstellung zu bekommen, was im Hintergrund passiert, wenn man eine Webseite besucht, kann man sich „Lightbeam“ für den Webbrowser Firefox installieren. Diese und viele weitere Informationen finden Sie auch auf der

externen  Webseite „Datenschutzbeauftragter Info“.

 

Datenschutzbeauftragte der OVGU: Rita Freudenberg, Tel. 0391 67 52499

 

Letzte Änderung: 03.08.2021 - Ansprechpartner: Webmaster