https://www.ovgu.de/search

Vita

Prof. Dr.-Ing. Prof. h.c. Sándor Vajna VDI studierte Maschinenbau an der Universi-tät Karlsruhe und promovierte dort 1982über das Thema
"Rechnerunterstützte Anpassungskonstruktion".
Nach leitenden Tätigkeiten in Produktentwicklung, CAx, Datenverarbeitung und Process Reengineering überwiegend in der
Automobil-Zulieferindustrie ist er seit 1994Inhaber des Lehrstuhls für Maschinenbauinformatik an der
Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.
Im Mittelpunkt seiner Forschung steht die Integrierte Produktentwicklung, mit der ein Produkt interdisziplinär und ganzheitlich entwickelt
und das Produktleben vorab (im Sinne von PLM) simuliert wird, um Entscheidungen zum frühestmöglichen Zeitpunkt treffen zu können.
Grundlage bildet ein wissensbasiertes Vorgehensmodell, das zum Modellieren, Optimieren und dynamischen Navigieren von
Entwicklungsprozessen und -methoden verwendet wird.
Weitere Forschungsthemen sind
das Einbeziehen von Evolutionsverfahren in die Entwicklung von Produkten,
die wissensbasierte Produktmodellierung mit Features und Parametrik (KBE),
die Wissensanwendung sowie
die vollständige Bestimmung der Wirtschaftlichkeit neuer Technologien (Benefit Asset Pricing Model, www.bapm.de).
Nähere Informationen gerne unter vajna@mb.uni-magdeburg.de

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: