Existenzgründung

 Die Universität Magdeburg versteht sich als unternehmerische Hochschule. Sie unterstützt die Anwendung des erlangten und generierten Wissens beispielsweise bei einer Unternehmensgründung. Den Mitgliedern und Ehemaligen der Universität bieten sich damit alternative Karrierechancen. An der Otto-von-Guericke-Universität entsteht durch die Vernetzung mit außeruniversitären Forschungseinrichtungen jährlich ein immenser Wissenspool. Nutzen Sie diesen und werden vom Studierenden zum Unternehmer!

Wer sich für den Weg der Gründung entscheidet, hat zahlreiche Aufgaben und Herausforderungen zu bewältigen. Daher unterstützt Sie in allen Belangen Ihres unternehmerischen Handelns das Transfer- und Gründerzentrum. Es bietet Ihnen professionelle Betreuung von der ersten Idee bis zur eigentlichen Gründung:

  • Sensibilisierungsveranstaltungen zum Thema "Gründen"
  • Hilfe bei der Potentialanalyse der Gründungsidee
  • Unterstützung bei der Schutzrechtsanmeldung zur Gründungsidee: weitere Infos beim Patentinformationszentrum und beim Patent- und Lizenzservice der OVGU
  • Gemeinsame Erarbeitung eines Geschäftsmodells
  • Startup School zur Qualifizierung auf persönlicher und wirtschaftlicher Ebene
  • Workshops zum Aufbau gründungsspezifischen Wissens
  • Beratung zu Wettbewerben und Investorengesprächen
  • Mentoring durch erfahrene Unternehmer
  • Vermittlung personeller Unterstützung in Form von Mitgründern oder studentischen Projektarbeiten

Bei Bedarf können die Teilnehmer die Infrastruktur der Universität nutzen oder sich bei der Entwicklung eines ersten Prototyps durch zahlreiche ego.-INKUBATOREN unterstützen lassen. Darüber hinaus zeigen wir Möglichkeiten zur Beantragung von Fördermitteln auf und stellen Kontakt her zu potenziellen Kapitalgebern.