https://www.ovgu.de/search

Prof. Kirstein

Prof. Dr. Roland Kirstein

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Professur BWL, insb. Economics of Business and Law
Gebäude 22, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg, Gebäude 22D, Raum 003
Tel.: +49 391 67 18729
Fax: +49 391 67 11764

Prof. Dr. Roland Kirstein

Fakultät für Wirtschaftswissenschaft
Professur BWL, insb. Economics of Business and Law
Gebäude 22, Universitätsplatz 2, 39106, Magdeburg, Gebäude 22D, Raum 003
Tel.: +49 391 67 18729
Fax: +49 391 67 11764
Projekte

Abgeschlossene Projekte

Publikationen
Kooperationen
  • Prof. Dr. Peter Welzel, Univ. Augsburg
Profil
Meine Forschung ist auf zwei Bereiche fokussiert:
  • "Business Economics" erforscht die Anwendung ökonomischer Theorien (insbesondere Spieltheorie, Vertragstheorie, Institutionenökonomik) zur Lösung von Managementproblemen.
  • "Law and Economics" (Ökonomische Gesetzesfolgenabschätzung) wendet ökonomische Theorien an, um die Verhaltenswirkungen von rechtlichen Institutionen zu ermitteln. Das Ziel ist, den an Gesetzgebung Beteiligten aus Politik und Justiz Gestaltungsempfehlungen für bessere Rechtsregeln anzubieten.
Service
Vorträge über aktuelle Themen aus der Gesetzgebung, Analysen von innerbetrieblichen Anreizschemata und Konfliktsituationen, Strategieberatung in Märkten und Organisationen.
Vita
seit 2007 Inhaber der Professur "Economics of Business and Law", FWW, OvGU, Magdeburg.
2006-2007 Vertretung der Professur "Business Economics", Fakultät für Wirtschaftswissenschaft, Otto-von-Guericke-Universität, Magdeburg.
2006 Lehrauftrag "Ökonomische Analyse des Rechts", Deutsche Hochschule für Verwaltung, Speyer.
2004-2006 Oberassistent (C2), Center for the Study of Law and Economics, Saarbrücken.
2004 kumulative Habilitation, venia legendi für Volkswirtschaftslehre.
seit 2002 Visiting Professor an der University of Califonia at Santa Barbara, Economics Department (Kurs: "Law and Economics 117A").
2000 Dr.-Eduard-Martin-Dissertationspreis der Vereinigung der Freunde der Universität des Saarlandes.
1999-2004 Wissenschaftlicher Assistent (C1) am Lehrstuhl für Nationalökonomie (Wirtschaftspolitik und Managerial Economics) und am Center for the Study of Law and Economics, Saarbrücken.
1998 Dr. rer.pol. (summa cum laude), Thema der Dissertation: Imperfekte Gerichte und Vertragstreue. Eine ökonomische Theorie richterlicher Entscheidungen.
1994-1999 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Nationalökonomie (Wirtschaftspolitik und Managerial Economics) und am Center for the Study of Law and Economics, Saarbrücken.
1994 Diplom-Volkswirt, Thema der Diplomarbeit: Die Kosten kleiner Bundesländer.
1988-1994 Studium der Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft, Saarbrücken.
1984-1987 Ausbildung zum Industriekaufmann, Klöckner Stahl, Bremen.
1984 Abitur in Bremen.
presse
Die Forschung von Professor Kirstein widmet sich den folgenden Bereichen:"Business Economics" erforscht die Anwendung ökonomischer Theorien (insbesondere Spieltheorie, Vertragstheorie, Institutionenökonomik) zur Lösung von Managementproblemen."Law and Economics" (Ökonomische Gesetzesfolgenabschätzung) wendet ökonomische Theorien an, um die Verhaltenswirkungen von rechtlichen Institutionen zu ermitteln. Das Ziel ist, den an Gesetzgebung Beteiligten aus Politik und Justiz Gestaltungsempfehlungen für bessere Rechtsregeln anzubieten.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: