Studium & Praktika – Outgoing

Ob Studium, Praktikum, Forschungsarbeit, Lehre, Weiterbildung oder Kurzaufenthalt: In einer globalisierten Arbeitswelt bringen Auslanderfahrungen einen entscheidenden Vorteil für die berufliche Entwicklung. Doch nicht nur fachliche Gründe sprechen für den Blick über den Tellerrand. Auch die menschlichen, kulturellen und sozialen Eindrücke bereichern Ihre Persönlichkeit.

Damit ein Auslandsaufenthalt finanziert werden kann, gibt es zahlreiche Fördermöglichkeiten, die nach Fach und Zielregion variieren können. Informieren Sie sich hier über die Angebote und nutzen Sie die Erstberatungs-Sprechzeiten des International Office im Campus Service Center sowie unsere Informationsveranstaltungen in den Fachbereichen.

Das Mobilitätsprogramm der Europäischen Union ERASMUS ermöglicht Studierenden für ein oder zwei Semester im europäischen Ausland zu studieren. Dafür gibt es 290 studiengebührenfreie Austauschplätze.

An den Partneruniversitäten der OVGU ist ein Studium an mehr als 20 Universitäten außerhalb Europas möglich. Diese befinden sich in den USA, Kanada, Mittel- und Südamerika sowie Asien.

Ein guter Zeitpunkt, ins Ausland zu gehen, ist während oder nach dem Studium. Zahlreiche Austausch-programme ermöglichen Praktika in der ganzen Welt. Die wichtigsten finden Sie hier.

"Free Mover" werden Studierenden genannt, die ihr Auslandsstudium nicht an einer Partnerhochschule absolvieren, sondern auf eigene Faust eine Hochschule im Ausland wählen. Eine gute Planung ist dafür notwendig.

Auch Kurzaufenthalte im Ausland sind möglich, wie die internationalen Sommerschulen nach Japan und USA.

Die Datenbank informiert Studierende über ihre aktuellen internationalen Austauschmöglichkeiten  im EU-/europäischen Bereich (ERASMUS) sowie im außereuropäischen Bereich (WELTWEIT).

Der Formularpool des International Office enthält Formulare für Auslandsstudienaufenthalte und
für das Management von ERASMUS- und anderen internat. Kooperationen, sowie Broschüren.

Letzte Änderung: 13.11.2018 - Ansprechpartner: Dr. Hasmik Hunanyan