Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

 
 
 
 
 
 
 
 

International

Neuigkeiten

  • ERASMUS-Studienjahr 2015/16: Verfügbare Austauschplätze
Nach Abschluss des Hauptvergabeverfahrens per 01.03.2015 finden Sie hier weiterhin verfügbare ERASMUS-Austauschplätze für das Jahr 2015/16, sortiert in einzelnen Tabellenblättern nach Fakultäten und Fachbereichen. Bis 30. April 2015 nimmt Frau Zabel die üblichen Online-Bewerbungen für ein ERASMUS-Austauschstudium im WS 2015/16, sowie bis 30. Juni 2015 für ein ERASMUS-Austauschstudium im SS 2016, entgegen. Eine Vorabberatung mit Frau Zabel über die gewünschte Austauschuni und das entsprechende Lehrangebot wird dringend empfohlen.
  • Internationale Willkommenswoche des Sommersemesters | vom 20.03. bis zum 11.04.2015
Liebe Studierende und Studienanfänger/innen,
wir bieten Euch die Möglichkeit während der Internationalen Willkommenswoche 2015 gemeinsam unsere Universität und den Studienort Magdeburg kennenzulernen! Das Programm findet ihr hier, weitere Infos könnt ihr auch der Facebook-Seite oder Webseite von IKUS entnehmen. Ihr seid herzlich eingeladen, an unseren Veranstaltungen teilzunehmen!
  • IKUS goes to school | Schulprojekt mit internationalen Studenten
In der Magdeburger Volksstimme wurde ein Artikel über "IKUS goes to school" veröffentlicht. Im Rahmen des von Moritz Töllner und Robert Eifert von IKUS (Interkulturelle Studenten der Uni Magdeburg) organisierten Projektes besuchten internationale Studenten eine Magdeburger Grundschule im Stadtfeld, um eine Unterrichtsstunde zu gestalten. Mit dem Ziel interkulturelles Verständnis zu fördern, konnten die Schüler mehr über andere Kulturen erfahren, z.B. über Spiele, die in anderen Ländern gespielt werden. Den Artikel gibt es hier.
  • Das Mobile Bürgerbüro kommt ins CSC | ab dem 30.03.2015
Das Mobile Bürgerbüro wird zum Start des Sommersemesters 2015 an folgenden Tagen im CSC sein:
30.03.15          von 09.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr
31.03.15          von 09.00 bis 12.00 Uhr
01.04.15          von 09.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr
08.04.15          von 09.00 bis 12.00 und von 13.00 bis 17.00 Uhr
10.04.15          von 09.00 bis 12.00 Uhr.
  • Ausschreibung DAAD-Programm Ostpartnerschaften 2016 | Antragsschluss 01.04.2015
Ausschreibung Ostpartnerschaften ab 2016 - Das DAAD-Programm Ostpartnerschaften geht in eine neue Runde. Ziel des Programms ist es, partnerschaftliche Beziehungen deutscher Hochschulen zu Hochschulen in Ostmittel-, Südost- und Osteuropa sowie dem Kaukasus und Zentralasien zu fördern. Bei Interesse oder Fragen zur Antragstellung wenden Sie sich bitte bis zum 01.04.2015 an Herrn Dr. Genetzke. Weitere Informationen sind hier zu finden.

 

Termine & Veranstaltungen

  • Das Akademische Auslandsamt berät im CSC | Neu: Mo 12-14 Uhr und Mi 12-15 Uhr
Das Akademische Auslandsamt ist an jedem Mittwoch von 12 bis 15 Uhr im Campus Service Center vor Ort,  um über Studien- und Praktikumsmöglichkeiten im Ausland zu beraten. Sie können hier unsere Broschüren erhalten und mit unserer Hilfe Ihren Auslandsaufenthalt planen.

 

Stipendien & Förderprogramme

  • Für Studierende mit Migrationshintergrund: Fulbright-Sommerstudienprogramm 
Das deutsch-amerikanische Fulbright-Programm verfolgt den wissenschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen Deutschland und den USA. Besonders leistungsstarken und engagierten Abiturienten und Studierenden mit Migrationshintergrund ermöglicht die Fulbright-Kommission in Berlin die Teilnahme am Sommerstudienprogramm einer US-Universität und stellt im Rahmen der Diversity Initiative dafür Stipendien zur Verfügung. Im Sommer 2015 bieten wir folgendes Sommerstudienprogramm an:
 
Thema:   “Discover the USA via San Antonio”
Gasthochschule: Trinity University, San Antonio, Texas
Programmdaten: 17. August bis 5. September 2015 (3 Wochen)
Zielgruppe: Abiturienten des Sommers 2015 bzw. junge Studierende (1.-4. Semester)
Bewerbungsschluss: 10. März 2015 (Posteingang)
Bitte beachten: Die Bewerber für das Sommerstudienprogramm 2015 müssen die deutsche Staatsbürgerschaft und einen bis Dezember 2015 gültigen deutschen Reisepass besitzen. 
Das Sommerstudienprogramm an der Trinity University führt die Studierenden in das Leben und Studium an einer amerikanischen Campus-Hochschule ein. Die Teilnehmer besuchen Seminare und Workshops zur Geschichte, Politik und Gesellschaft der USA. Ein besonderes Augenmerk gilt dem Thema „Social Entrepreneurship“, das in akademischen Kursen und praxisorientierten Lerneinheiten vertieft wird und das mit Projekt- und Teamarbeiten nähere Einblicke in die politischen und sozialen Strukturen der Hochschulregion gewährt. Informationen zur Bewerbung unter: www.fulbright.de/diversity
  • Arnold Heidsieck Scholarship 2015 - USA-Stipendien für Geisteswissenschaftler
Die ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius vergibt in diesem Jahr zum zweiten Mal die „Arnold Heidsieck Scholarships“ für ein- oder zweisemestrige Studienaufenthalte an amerikanischen Universitäten. Die Stipendien richten sich an Bachelor-Studierende der Geisteswissenschaften, die an einer deutschen Universität studieren und dabei den Schwerpunkt auf deutsche Kultur, Sprache, Geschichte, Musik oder Kunst legen. Bewerbungsschluss ist der 20.03. 2015. Weitere Infos gibt es hier.
  • Dt.-Frz. Parlaments-Praktikum | Bew.-schluss 31.03. 2015
Für das Programmjahr 2015/2016 schreibt die französische Regierung erneut das jährlich stattfindende Deutsch-Französische Parlaments-Praktikum aus. Seit nun mehr 25 Jahren bietet es interessierten und hoch motivierten deutschen Studierenden und HochschulabsolventInnen die Möglichkeit, ein Praktikum bei einem/r Abgeordneten des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale, zu absolvieren. Ein vorausgehendes Studiensemester am Institut d’Etudes Politiques de Paris dient der Vorbereitung auf das Praktikum bei der/beim Abgeordneten an der Nationalversammlung. Weitere Infos gibt es hier.
  • mystipendium.de | Initiative für transparente Studienförderung in Deutschland
Auf www.mystipendium.de können (angehende) Studierende und Promovierende in wenigen Minuten kostenlos herausfinden, welche Stipendien und Auslandsstipendien tatsächlich auf ihren Lebenslauf passen. Dazu hat der Anbieter eine sehr umfangreiche Stipendiendatenbank von in Deutschland ansässigen Förderinstitutionen mit 34 Filterkriterien und über 1.200 Stipendieneinträgen erstellt.
  • Deutsch-Amerikanisches Praktikantenprogramm der Steuben-Schurz-Gesellschaft e. V.
Die Steuben-Schurz-Gesellschaft e.V. (SSG), die älteste deutsch-amerikanische Freundschaftsorganisation der Bundesrepublik, wurde vor über 60 Jahren zur Förderung der deutsch-amerikanischen Beziehungen in den Bereichen Gesellschaft, Kultur und Politik gegründet. Im Jahr 1999 gründete die SSG das USA-Interns Program, ein deutsch-amerikanisches Praktikantenprogramm. Das Programm vermittelt Praktika an Studierende aller Fachrichtungen von deutschen und amerikanischen Hochschulen mit dem Ziel, das Partnerland näher kennenzulernen. Programmteilnehmer bekommen dabei einen praktischen Einblick in die Kultur, Geschichte und den Berufsalltag im Gastland. Mehr
  • Neues DAAD-Programm für Nachwuchs-Informatiker | Antragsstellung unbefristet möglich
Das neue Programm FITweltweit ermöglicht internationale Forschungsaufenthalte in der Informationstechnologie. Es richtet sich an Studierende, Doktoranden und Postdoktoranden der Informatik und verwandter Fächer. Über die genauen Bewerbungsvoraussetzungen und weitere Rahmenbedingungen informieren Sie sich bitte in den oben hinterlegten Zusammenstellungen.
Nach Eingang aller Bewerbungsunterlagen beträgt die Bearbeitungsdauer maximal drei Monate. Reichen Sie Ihre Unterlagen unbedingt vollständig ein! Ausführliche Informationen finden Sie hier.
  • Vorbereitende Maßnahmen für Drittlandprogramme | Antragsstellung unbefristet möglich
Zur Vorbereitung der Antragstellung in EU-Afrika-Programmen bietet der DAAD eine spezielle Förderung zur Finanzierung von vorbereitenden Maßnahmen an. Im Zentrum der Förderung steht der Austausch mit den afrikanischen Projektpartnern in Form von Planungsworkshops zur Vorbereitung der EU-Antragstellung. Es können Reise- und Aufenthaltskosten für deutsche und afrikanische Hochschulvertreter und im vorgegebenen Rahmen für Personal- und Verwaltungskosten gefördert werden. Antragsteller ist die deutsche Hochschule, die einen Antrag in einem der EU-Programme mit Afrika plant. Anträge können jederzeit eingereicht werden und sollten spätestens vier Wochen vor Beginn der Maßnahme beim DAAD gestellt werden. Mehr

 

Auslands-Sommerschulen der OVGU 2015

  • Sommerschule Wisconsin, USA „Amerikanische Sprache und Kultur" | vom 10.-31.08.2015
Die Sommerschule „Amerikanische Sprache und Kultur“ (B1/B2-Sprachniveau) findet vom 10.-31.08.2015 statt. Weitere Informationen hier.
  • Sommerschule Georgia, USA „Amerikanische Sprache und Kultur“ | vom 10.-27.08.2015
Die Sommerschule „Amerikanische Sprache und Kultur“ (C1/C2-Sprachniveau) an der Armstrong-University in Georgia findet vom 10.-27.08.2015 statt. Weitere Informationen hier.
  • Landesgeschichtliche Israel-Exkursion | vom 30.08.-13.09.2015
Die Israel-Exkursion wird vom Institut für Geschichte organisiert und findet vom 30.08.-13.09.2015 statt. Weitere Informationen hier.

 

Sommerschulangebote externer Anbieter 2015

  • International Summer School in Russian Business | Bew.-frist: 01. Juni 2015
This is a unique educational programme of the St. Petersburg State University's Faculty of Economics, that allows the students to discover St. Petersburg in the beautiful summer time and to receive extensive knowledge on Russian economy/business (i.a. 6 ECTS).
The summer school is a place, where you get a touch of what the Russian economy is, what business environment is to catch here, and what are the peculiarities of trying to do business in Russia. People, who attend this school also visit local enterprises, get to know real businessmen, who are running a business here and enjoy big cultural program, since St. Petersburg is very rich with places of interest.
The application deadline is June 1st.
The official web-page of the school: www.issrb.ru 
In case of any questions, please contact the school coordinator, Dr. Konstantin Leshchenko: issrb-spb@yandex.ru
  • Ljubljana Summer School: Take the Best from East & West 06.-24.07.2015, Bewerbung ab sofort
The Ljubljana Summer School is a three-week programme. It is open to undergraduates, graduate students and recent graduates. Over three exciting and challenging weeks, students attend courses, interact with managers during company visits, discover the local culture and socialise with people from all around the world. Early bird fee payment deadline is 10 May 2015. More information: 
http://www.ef.uni-lj.si/summerschool.
  • Boğaziçi University, Istanbul: Summer Term | 18.06.-08.08.2015, Bewerbung ab sofort
Boğaziçi University Summer Term is an intensive seven-week program offering a rich variety of courses in the social and natural sciences, humanities, engineering and technology. All lectures are in English, unless otherwise specified. Summer Term begins in the last week of June and end by mid-August. Summer term courses are available to all university students in Turkey or abroad. All applicants must fulfill the English proficiency requirements of Boğaziçi. More information: www.summer.boun.edu.tr
Boğaziçi University is a highly recognised university and partner institution of OVG University Magdeburg.
  • English in Wales: Language Summer School at...  | Einschreibung ab Januar 2015
...Glyndŵr University Wrexham, 06.-31.07.2015. Following on from our very successful summer school 2014, Glyndŵr University Wrexham offers a summer school programme in 2015.  Enrolments will open in January 2015, please see also our website.
  • Summer University in Thailand “Entrepreneurship in Asia”...  | Early Bird deadline 31.03.2015
 ...vom 09.-29.08.2015.
Die BUSEM Bangkok University School of Entrepreneurship & Management und Global Entrepreneurship Monitor GEM Thailand lädt internationale Studierende zu ihrer 3-wöchigen Summer University 2015 in Thailand 'Entrepreneurship in Asia' vom 9. - 29. August 2015 ein. Die Summer University findet in Bangkok statt und fokussiert auf unternehmerisches Denken und Handeln sowie interkulturelle Kommunikation. Teile des Programms finden auf der Insel Ko Samet, in Pattaya-Jomtien, Ayutthaya and Chiang Mai statt.
Das Programm besteht aus 45 Stunden Unterrichtsmodulen zuzüglich 3 Stunden Abschlußarbeit sowie einem umfangreichen akademischen und kulturellen Rahmenprogramm. Die drei Programm-Module sind: Interkulturelle Kommunikation; Entwicklung von kreativ-unternehmerischem Denken und Handeln; Unternehmensführung in Theorie und Praxis mit Betriebsbesichtigungen.
Für jedes Modul gibt es einen Bangkok University Credit, der gemäß EU ECTS User Guide in 2 ECTS Credits umgerechnet werden kann, resultierend in 6 ECTS Credits für das gesamte Programm. Die Credits und Grades sowie der Arbeitsaufwand der Teilnehmer werden in einem Transcript of Records testiert.
Unterrichtssprache ist Englisch in allen Bereichen. Kenntnisse der thailändischen Sprache sind nicht erforderlich. Teilnahmegebühr bis zum 31.03.2015 1,650 € pro Person (Early Bird Discount), danach 1,950 €. Die Gebühr deckt alle Unterkunftskosten, die meisten Mahlzeiten sowie sämtliche inländischen Reisen während des Programms. Für Gruppen von 5 und mehr Studenten wird ein Rabatt von 5 Prozent gewährt.
Teilnehmer sollten mindestens 20 Jahre alt sein und für mindestens 2 Jahre an einer Uni studieren. Studenten aller Fachrichtungen sind willkommen.
Weitere Informationen gibt es im Web, als Broschüre oder auf Facebook.

 

 

Sprachkurse & Informationen

  • OVGU-Newsletter für Studienbewerber und Erstsemester!
Als OVGU-Neuling oder zukünftiger Studierender kannst Du jetzt mehr über Deine Kurse, Deine Stadt und Deine Uni erfahren - Infos über Magdeburg und die Otto-von-Guericke-Universität sind ab sofort in unserem Newsletter erhältlich.
  • meetspeak.eu | Online-Plattform zur Tandem-Sprachpartnersuche
Die Online-Plattform www.meetspeak.eu hilft Austausch-Studierenden, Tandem-Sprachpartner zu finden. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Angebot, das allen Sprachinteressierten offen steht.
  • DUO: Online-Sprachkurs | Kostenlos für DAAD-Stipendiaten
DAAD-Stipendiaten können kostenlos an dem betreuten Deutschkurs DUO-Online teilnehmen.
  • Fest der Kulturen 2014 in der Festung Mark
Das Fest der Kulturen 2014 war auch dieses Mal ein großes und erfolgreiches Event. IKUS und Studenten aus 25 Nationen haben am 12.06.2014 das Fest der Kulturen organisiert und das Publikum in ferne Länder entführt.

Exotische Klänge und orientalische Tänze haben eine großartige Show für das Publikum dargeboten. Ein volles Bühnenprogramm bot für Groß und Klein Gelegenheit andere Kulturen kennenzulernen und zu erleben. Unter anderem motivierten chinesische Musiker und bulgarische, indische, pakistanische und griechische Tanzgruppen zum Mitmachen und sorgten für großen Spaß. Daneben gab es viele kulinarische Highlights in allen Geschmacksrichtungen. Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Big Band der OVGU, die den Abend gemütlich ausklingen ließ und zum Übergang in die brasilianische Nacht in der Festung Mark animierte.

IKUS bedankt sich für dieses großartige, weltoffene Publikum, engagierte und hoch motivierte Teilnehmer aller Nationen und die Förderung durch eine Vielzahl von Sponsoren. Alle haben zu dieser großartigen Veranstaltung beigetragen!

Bilder der Veranstaltung findet Ihr hier:
Urbanite: Bildergalerie
Volksstimme: Bildergalerie
Volksstimme: Bildergalerie2

 

Letzte Änderung: 19.03.2015 - Ansprechpartner: Webmaster
 
 
 
 
 
Kontakt
Otto-von-Guericke-Universität
Akademisches Auslandsamt
Universitätsplatz 2
39106 Magdeburg

Telefon 0391 / 67-18515
Telefax 0391 / 67-11132

aaa@ovgu.de