Weblog von admin

Studienbegleitende Qualifizierung

Der Lehrbereich Deutsch als Fremd-/Zweitsprache am Institut für Germanistik reagiert auf die Tatsache, dass auch das Land Sachsen-Anhalt gegenwärtig vor vielen neuen Herausforderungen steht, die mit der Unterstützung und Integration ankommender Kriegsflüchtlinge verbunden sind.
Wir bieten interessierten und motivierten Studierenden ab sofort die Möglichkeit, sich fachlich für das Unterrichten der deutschen Sprache als Fremd-/Zweitsprache zu qualifizieren.
Anfragen und nähere Informationen bitte an Uta.Haase@ovgu.de oder an Angrit.Janakiev@ovgu.de

Ausschreibung Förderpreis Forschungsvorhaben

Das Ministerium für Justiz und Gleichstellung und die Koordinierungsstelle für Frauen- und Geschlechterforschung in Sachsen-Anhalt schreiben den

Förderpreis für Forschungsvorhaben mit Genderschwerpunkt

aus.

Der ausgelobte Förderpreis soll einen Beitrag dazu leisten, nachhaltig Genderaspekte in alle Bereiche der Wissenschaft zu implementieren. Mit dem Preis werden wissenschaftliche Vorhaben unterstützt, die explizit Genderschwerpunkte ausweisen. Der Förderpreis richtet sich ausdrücklich an alle wissenschaftlichen Forschungsbereiche. Wissenschaftlerinnen/Wissenschaftler sollen sich aufgefordert fühlen und ermutigt werden, die Genderthematik als Querschnittsdisziplin zu verstehen und aktiv in die eigene Forschung einzubinden. 

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung (PDF)

Fachkräftesicherung in Mitteldeutschland – Handlungsansätze für die Zukunft der Berufsbildung

Unsere Universität führt zusammen mit der Handwerkskammer Halle und dem Bundesinstitut für Berufsbildung die
Veranstaltung „Fachkräftesicherung in Mitteldeutschland – Handlungsansätze für die Zukunft der Berufsbildung“
am 27.08.2015 im Bildungszentrum der Handwerkskammer Halle durch. Nähere Informationen zum Ablauf und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte der Ankündigung.

Promotionskolloquium Jens Kramersmeyer

Am Mittwoch, dem 08. Juli 2015, findet um 14.15 Uhr im Raum 337 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Herrn Jens Kramersmeyer, M.Sc.

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt. Thema der Dissertation:

Nachhaltige Sensibilisierung von Jugendlichen für technische Bildung

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

 

Promotionskolloquium Maria Schmidt & Claudia Nürnberg

Am Dienstag, dem 07. Juli 2015, findet um 17.00 Uhr im Raum 409 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Frau Maria Schmidt (1. und 2. Staatsexamen LA Gymnasien)
und
Frau Claudia Nürnberg M.A.

die öffentliche Verteidigung der gemeinsamen Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt.

Thema der Dissertation:

Die Entwicklung des professionellen Selbstverständnisses im Erzieherinnenberuf.
Eine qualitativ empirische Untersuchung zur Rekonstruktion des professionellen Selbstverständnisses von Erzieherinnen im Wandel zweier Gesellschaftsformationen unter besonderer Berücksichtigung der angrenzenden Institution Grundschule

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

Abschiedvorlesung von Prof. Dr. Winfried Marotzki

Promotionskolloquium Rebekka Macht

Am Donnerstag, dem 09. Juli 2015, findet um 09.00 Uhr im Raum 124 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Frau Dipl.-Soz. Rebekka Macht

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt. Thema der Dissertation:

Menschenrechte im Tourismus – Zur Stärkung menschenrechtlicher Verantwortung von Tourismusunternehmen und Tourist_innen durch Bildung

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

Promotionskolloquium Idah Nabateregga

Am Montag, dem 06. Juli 2015, findet um 18.00 Uhr im Raum 409 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Frau Idah Nabateregga M.A.

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt. Thema der Dissertation:

Vergleichende Studie zum Thema Praxis weiblicher Genitalverstümmelung und Strategien zu ihrer Beendigung in Kenia, Ghana und Ägypten

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

Der Schrank spielt: Jelisabeta Bam nach Daniil Charms

Theaterplakat BAM

Termine:

immer um 20Uhr:

24.06.2015 Hörsaal 5
25.06.2015 Forum Gestaltung
26.06.2015 Forum Gestaltung
28.06.2015 neue Sinnlichkeit (JVA)

Einladung zum Vortrag: "The Schooled Society and the Social Construction of Childhood"

Am Montag, den 15. Juni 2015, 15-17Uhr findet im Gebäude 40, Raum 326 eine Vortragsveranstaltung zum Thema

"The Schooled Society and the Social Construction of Childhood"

statt. Nähere Informationen zu den Vortragsthemen entnehmen Sie bitte der Ankündigung.

Inhalt abgleichen