Weblog von admin

Promotionskolloquium Volker Schütte

Am Mittwoch, dem 1. Februar 2017, findet um 17.00 Uhr im Raum 183 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Herrn Volker Schütte (1.und 2. Staatsprüfung LA an Gymnasien)

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt.

Thema der Dissertation:

„So stand jetzt ein kleines Frankreich im Herzen von Deutschland!“ - Die Rezeption des Königreiches Westphalen in deutschen Schulbüchern 1807 bis 2007

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

gez.: Prof. Dr. Renate Girmes
Vorsitzende der Promotionskommission/Tel.: 0391/67-56941

„Was ist Medizin? Der Begriff der Medizin und seine ethischen Implikationen“

Vom 15.-17.2.2017 veranstalten Prof. Dr. Héctor Wittwer und Dr. Daniela Ringkamp vom Bereich Philosophie eine interdisziplinäre Tagung zum Thema "Was ist Medizin? Der Begriff der Medizin und seine ethischen Implikationen". Die Tagung wird einen Zuständigkeitswandel aufgreifen, mit dem sich die klinische Medizin zunehmend konfrontiert sieht: Im Zentrum medizinischen Handelns stehen nicht nur und ausschließlich Praktiken zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit, sondern auch Maßnahmen, die keinen genuin therapeutischen Zweck haben wie z.B. Techniken des Neuro-Enhancements, Praktiken der ästhetischen Chirurgie oder der Reproduktionsmedizin. 

Ankündigung Theateraufführung

Public Presentation about "Private Military and Security Companies in International Conflicts"

On Thursday, January 5, Prof. Dr. Andreas Kruck (FU Berlin) will hold a presentation about the usage of private military and security companies by Western states. It will take place from 11.00-13.00 in G40 - 226. 

For more information see poster (pdf). 

Promotionskolloquium David Henry Fenner M.A.

Am Mittwoch, dem 25. Januar 2017, findet um 15.30 Uhr im Raum 409 des Gebäudes 40, Zschokkestraße 32, im Promotionsverfahren von

Herrn David Henry Fenner M.A.

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Staatswissenschaften (Dr. rer. pol.) statt. 

Thema der Dissertation:

Ein neuer wettbewerbsorientierter Ansatz in den wirtschafts-fördernden Politiken der EU

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

Antrittsvorlesung von Herrn Prof. Dr. phil. Jan Delhey, Professur für Allgemeine Soziologie und Makrosoziologie

»Prospérité, Égalité, Fraternité«

Zu den gesellschaftlichen Bedingungen des Glücks
am Mittwoch, dem 11. Januar 2017, 18.00 Uhr s.t.,
Gebäude 40 • Raum 238.

Promotionskolloquium Gina Mösken

Am Dienstag, dem 20. Dezember 2016, findet um 15.30 Uhr im Raum 125 des Gebäudes 40, im Promotionsverfahren von

Frau Gina Mösken M.A.

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt.

Thema der Dissertation:

Der (Eigen)Sinn frei-gemeinnütziger Tätigkeit – Eine Fallstudie zur Rekonstruktion individueller Sinnstrukturen freigemeinnützig Tätiger aus verschiedenen Engagementfeldern

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

 

Gastvortrag, Thema: Die österreichische Berufspädagogik im Umbruch - fachdidaktische Chancen und Herausforderungen

Das Institut Bildung, Beruf und Medien
der Fakultät für Humanwissenschaften
lädt ein zum
Gastvortrag

Die österreichische Berufspädagogik im Umbruch - fachdidaktische Chancen und Herausforderungen

Dr. Regine Mathies & Markus Schöpf
Institut für Berufspädagogik Pädagogische Hochschule Tirol
Ort: Gebäude 40B Raum 414, Zschokkestr. 32
Zeit: Mittwoch, den 30.11.2016 um 13:15 Uhr
Wir freuen uns über Ihr Erscheinen!

gez. Prof. Dr. Klaus Jenewein

Promotionskolloquium Diana Woelki

Am Montag, dem 5. Dezember 2016, findet um 14.00 Uhr im Raum 225 des Gebäudes 22A, im Promotionsverfahren von

Frau Diplom-Psych. Diana Woelki

die öffentliche Verteidigung der Dissertationsschrift zur Erlangung des akademischen Grades Doktor der Philosophie (Dr. phil.) statt.
Thema der Dissertation:

Die individuelle Umwelteinstellung in Zeiten des Klimawandels – Messung im Rahmen des Campbell Paradigmas und Versuch der Förderung anhand sozial-normativer Maßnahmen

Die Dissertation kann im Gebäude 40 unserer Universität (Raum 005, Tel. 0391/67-56542) eingesehen werden.

gez.: Prof. Dr. Martin Dreher
Vorsitzender der Promotionskommission/Tel.: 0391/67-56689

Gastvortrag zur Rolle des Imaginären bei der ideellen Konzeption eines Landes am Beispiel Albaniens

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg
European Studies / English Cultural Studies

Olimpia Gargano
PhD., Associated Researcher in Comparative Literature,
Université Côte d’Azur, CTEL, France

Through the Land of the Skipetares.
Imagined Albania
in Fictional Representations

Open to all members of the university and to the interested public
November 24th, 2016, 1:15 p. m. Gebäude 40-337
Zschokkestr. 32

Inhalt abgleichen