Impressum

Impressum (nach § 5 TMG) 


Herausgeber: der Rektor der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Redaktionsteam: Ines Perl (verantwortlich), Katharina Vorwerk

Realisierung der Internetpräsentation: Ines Perl

Redaktion:
Postfach 4120
39016 Magdeburg
Tel.: +49 391 67-52276
Fax : +49 391 67-48266
E-Mail: ines.perl@ovgu.de

ISSN: 0944-8586
Umsatzsteueridentifikations-Nr.: DE 139238413 

Erscheinungsrhythmus: unregelmäßig

Für den Inhalt der Beiträge sind die Unterzeichner voll verantwortlich. In den Veröffentlichungen vertretene Auffassungen müssen nicht mit denen des Herausgebers übereinstimmen.
Nachdruck nur nach Rücksprache mit der Redaktion.
Die Redaktion behält sich vor, Zusendungen aus redaktionellen Gründen zu bearbeiten.
Es wird gebeten, Manuskripte möglichst rechnerverarbeitbar (CD, USB-Stick oder via Datennetz) zur Verfügung zu stellen.
In der Universitätszeitung wird teilweise nur die männliche Form/Ansprache verwendet. Dies soll ausdrücklich nicht als Diskriminierung von Frauen verstanden werden.

Statistische Auswertung der Besucherzugriffe:

Bei dem Webauftritt der OVGU, sowie vereinzelten Sub-Seiten kommt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe zum Einsatz. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, durch die eine Analyse der Benutzung der Website  ermöglicht wird. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden auf unseren Servern gespeichert. Die IP-Adresse werden vor deren Speicherung anonymisiert. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern (jedoch weisen wir darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können).

Widerspruch:

Weitere Informationen zum Web-Auftritt (Technik, Inhalte, Layout und Hinweise für Administratoren und Redakteure ) der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg.

Letzte Änderung: 25.08.2017 - Ansprechpartner: Dipl.-Journ. Ines Perl