Vita

Geboren 1979 in Gummersbach, Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Passau, Helsinki School of Economics and Business Administration und Ludwig-Maximilians-Universität München mit den Schwerpunkten Empirische Forschung und Unternehmensplanung, Betriebswirtschaftliche Information und Kommunikation sowie Statistik. Diverse studienbegleitende Tätigkeiten, u.a. in den Unternehmen Bertelsmann, Kienbaum Executive Consultants und Shell. Von Oktober 2005 bis September 2008 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Marktorientierte Unternehmensführung (IMM). Promotion zum Dr. oec. publ. mit der Arbeit "Selected Contributions to Market-Based Management" im Februar 2008. Ab Oktober 2008 wissenschaftlicher Assistent am Institut für Marktorientierte Unternehmensführung; im März 2010 Ernennung zum Juniorprofessor für Quantitative Methoden in Marketing und Management an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit April 2011 Visiting Professor an der University of Newcastle, Australien. Habilitation im Fach Betriebswirtschaftslehre im Mai 2012 sowie Ruf an die Universität Passau auf eine W3-Professur für BWL, insbesondere Marketing & Services (abgelehnt) sowie die Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, insbesondere Marketing (angenommen). Im aktuellen BWL-Handelsblatt-Ranking (2012) wird Prof. Dr. Sarstedt unter den Top 5 Marketingforschern in Deutschland unter 40 geführt.

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner: Webmaster