Veranstaltungskalender

Mathematisches Kolloquium



Veranstalter: FMA

Donnerstag, 18.05.2017, 17:00-19:00; G03-106 (78 Plätze)

Ass.-Prof. Dr. Annika Wille
(Alpen-Adria-Universität Klagenfurt)

 .

"Das intuitive Verständnis hält wenig von der Unendlichkeit" -
Studierendenvorstellungen von zentralen Begriffen der elementaren Analysis
.

Abstract:

Um den Aufbau inhaltlicher Vorstellungen im Analysisunterricht bei Schülerinnen und Schülern zu unterstützen, brauchen Lehramtsstudierende ein eigenes inhaltliches Verständnis von zentralen schulanalytischen Begriffen. In der Veranstaltung Didaktik der Analysis an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt (Wintersemester 2015/2016 und 2016/2017) schrieben Lehramtsstudierende mehrfach Reflexionen über Inhalte der elementaren Analysis. Die Reflexionsform war die eines (schriftlichen) erdachten Dialoges (Wille 2008). Auf die Weise wurden die Vorstellungen der Studierenden von zentralen Begriffen, wie beispielsweise dem Ableitungsbegriff, ersichtlich. Insbesondere konnte während des Semesters auf Verständnisschwierigkeiten eingegangen werden.

.

Datum: 18.05.2017, Raum: G03-106, Zeit: 17:00 Uhr

 



Kontakt:

weitere Veranstaltungen anzeigen

Letzte Änderung: 13.03.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an:
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: