Vita

Wissenschaftliche Qualifikationen
¿    1994     Approbation
¿    1996     Promotion an der Humboldt-Universität zu Berlin
¿    1998     Arzt für Urologie
¿    2007    Habilitation an der Charité - Universitätsmedizin Berlin
¿    2011    Universitätsprofessor W3 für Urologie, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Beruflicher Werdegang
¿ 1992 -1994        AiP in der Chirurgie   
¿ 1994 - 1996       Assistenzarzt (Urologie), Franziskus-Krankenhaus (Berlin)
¿ 1996 bis 2001   Wiss. Mitarbeiter in der Urologie bei Univ.-Prof. Dr. K. Miller; Charité - Universitätsmedizin Berlin
¿ 2001 bis 2004  Oberarzt dieser Abteilung
¿ Seit 2004          ltd. Oberarzt dieser Abteilung                                      
¿ Seit 2010          Stellv. Klinikdirektor
¿ Seit 06/2011     Universitätsprofessor für Urologie (W3) und Direktor der Klinik für Urologie und Kinderurologie des 
                           Universitätsklinikums Magdeburg

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner: Webmaster