FAQ für Studierende

Letzte Änderung: 25.03.2020 / 09:00 Uhr

Sind alle Fakultäten der Universität von der Verschiebung des Vorlesungsbeginns betroffen?

Ja, alle neun Fakultäten der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg sind von der Verschiebung des Präsenzlehrbetriebes betroffen. Auch die Medizinische Fakultät. Wichtig: Dies bezieht sich nur auf die Präsenzveranstaltungen auf dem Campus. Online-Vorlesungen können ab dem 6. April 2020 gehalten werden. Dies liegt in der Verantwortung der Dozierenden. Studierende werden gesondert von ihren Dozentinnen und Dozenten informiert.

[ top ]
Wo kann ich weitere Informationen erhalten?

Neuigkeiten zur Situation veröffentlichen wir zusätzlich auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig über Ihren Mailaccount der Universität!

[ top ]
Startet das Sommersemester somit erst am 20. April?

Nein. Grundsätzlich beginnt das Sommersemester 2020 am 1. April. Bis zum 20. April ist ausschließlich der Präzenslehrbetrieb ausgesetzt. Somit finden keine Lehrveranstaltungen mit persönlicher Anwesenheit von Studierenden vor Ort statt. Trotzdem können Lehrveranstaltungen bereits ab dem 06.04.2020 über Online-Angebote realisiert werden. Studierende lesen dafür aufmerksam die Details für ihre Veranstaltungen im LSF bzw. prüfen Ihre OVGU-Mailadressse.

[ top ]
Werden meine Lehrveranstaltungen im Sommersemester als Online-Veranstaltungen durchgeführt?

Das Lehrpersonal der Universität ist intensiv damit beschäftigt, für die Zeit, in der keine Präsenzveranstaltungen stattfinden können, ergänzende, alternative oder Ersatzformate zu erarbeiten. In welcher Form diese Angebote zur Verfügung gestellt werden (Lehrvideos, erweiterte Skripte, Livestreams, Chatrooms…) hängt sowohl von der jeweiligen Fächerkultur, den Lernzielen der einzelnen Module, aber auch den zur Verfügung stehenden Ressourcen ab. Bitte schauen Sie dafür in das LSF oder kontaktieren Ihren Dozierenden! Dennoch arbeitet die Universität daran, dass die Präsenzveranstaltungen wiederaufgenommen werden, sobald es erlaubt ist.

[ top ]
Was muss ich bei der Einschreibung zu Lehrveranstaltungen für das Sommersemester 2020 beachten?

Wichtig ist, dass Studierende sich für alle Module /Lehrveranstaltungen im LSF entsprechend der Einschreibefrist (meistens 06.04.2020) mit einer aktuellen E-Mail-Adresse einschreiben. Nur so können Lehrende Sie zeitnah erstmalig kontaktieren und über den Ablauf (weitere Kontaktplattform, Formate, Aufgaben etc.) und die Besonderheiten des jeweiligen Moduls informieren.

[ top ]
Welche Auswirkungen hat diese Verschiebung auf die Prüfungen im Sommersemester 2020?

Am Prüfungsplan für das Sommersemester 2020 wurde bereits seit Monaten gearbeitet und geplant. Informationen zu Fristen werden über Ihre studentische E-Mail oder über die Webseiten der Prüfungsämter der Fakultäten kommuniziert. Bitte speichern Sie sich die Webseite Ihres Prüfungsamtes als Lesezeichen und prüfen Sie diese regelmäßig auf Aktualisierungen. Alle Angaben sind vorbehaltlich der Beschlüsse/Änderungen durch das Ministerium für Wirtschaft, Wissenschaft und Digitalisierung und der Universität Magdeburg.

[ top ]
Wird sich das Ende des Sommersemesters 2020 verschieben?

Die Verschiebung des Vorlesungsbeginns auf den 20. April 2020 soll nicht mit einer Verlängerung der Lehrveranstaltungszeit im Sommersemester verbunden werden. Diese Situation hängt jedoch mit der Gesamtlage in Deutschland zusammen und ist unter Vorbehalt.

[ top ]
Finden Prüfungen und Klausuren statt?

Die Prüfungszeiträume wurden bis zum 20. April 2020 ausgesetzt. Es finden keine Prüfungen statt.

[ top ]
Wann werden die Prüfungen des Wintersemesters 2019/20 nachgeholt?

Sobald die Präsenzveranstaltungen wieder möglich sind, werden Termine für die ausgefallenen Prüfungen festgelegt. Somit werden die Klausuren aus dem WS 19/20, im Sommersemester semesterbegleitend absolviert. Wichtig hierbei: Bei den neuen Terminen muss eine erneute Anmeldung erfolgen, da die Anmeldung für den eigentlichen Prüfungstermin an Gültigkeit verloren hat.

[ top ]
Fallen Bachelor-, Master- oder Promotionsprüfung aus?

Für Verteidigungen von Abschlussarbeiten kann unter Abwägung aller Umstände eine Einzelfallprüfung stattfinden. Studierende kontaktieren dafür Ihre jeweiligen Prüfer*innen und das zuständige Prüfungsamt per Telefon oder E-Mail. Abschlussprüfungen, die in Seminarform, bzw. unter Beteiligung eines erweiterten Zuhörerkreises stattfinden (müssen), werden bis zum 20. April ausgesetzt.

Abschlussprüfungen für Promotionen, Masterarbeiten und Bachelorarbeiten können durchgeführt werden, wenn die folgenden Voraussetzungen kumulativ erfüllt sind:

  • An den Prüfungen dürfen nur die/der Studierende sowie die mindestens erforderliche Anzahl von Prüfern teilnehmen (Einzelprüfung). Prüfungen in Seminarform sind unzulässig. Gleiches gilt für die Beteiligung von Publikum.
  • Sowohl die Prüfer als auch die Studierenden müssen der Prüfung zum aktuellen Zeitpunkt zustimmen. Falls Studierende oder Prüfer aus gesundheitlichen Gründen nicht zu einer Teilnahme an der Prüfung bereit sind, ist die Prüfung zu verschieben.
  • Die Prüfer müssen sicherstellen, dass die erforderlichen Sicherheitsabstände eingehalten werden. Der Mindestabstand beträgt 1,5 Meter zwischen zwei Personen.
  • Sowohl Prüfer als auch Studierende dürfen keinen Verdacht auf eine Corona-Erkrankung aufweisen. Verdachtsfälle bestehen insbesondere bei:
    • a) Anzeichen von grippe-ähnlichen Infekten, b) Reisen in Risikogebiete, c) Kontakten mit infizierten Personen
  • Es sind alle diesbezüglichen Dienstanweisungen zu beachten.
[ top ]
Finden mündliche Prüfungen statt?

Auch mündliche Prüfungen sind von der Regelung betroffen und finden nicht statt.

[ top ]
Muss ich mich von angemeldeten Prüfungen selbstständig abmelden?

Die Anmeldung bleibt rechtlich weiterbestehen, nur terminlich wird es Änderungen geben. Das eingegangene Prüfungsrechtsverhältnis mit der OVGU besteht weiter. Neue Prüfungstermine sollen schnellstmöglich bekanntgegeben werden. Die genaue Verfahrensweise wird aktuell geprüft. Wenn Sie von der Prüfung zurücktreten wollen, kontaktieren Sie bitte Ihr zuständiges Prüfungsamt.

Änderungen werden über Ihre studentische E-Mailadresse oder über die Webseiten der Prüfungsämter der Fakultäten kommuniziert. Bitte speichern Sie sich die Webseite Ihres Prüfungsamtes als Lesezeichen und prüfen Sie diese regelmäßig auf Aktualisierungen.

[ top ]
Welche Einrichtungen der Universität sind geschlossen?

Folgende Einrichtungen der Universität bieten momentan keine persönlichen Sprechzeiten an:

  • alle Prüfungsämter der Fakultäten
  • Studierendensekretariate
  • Campus Service Center
  • International Office
  • Personaldezernat
  • Promotionsbüro
  • Universitätsrechenzentrum
  • Sportzentrum (ebenso alle Kursangebote)
  • Universitätsbibliothek
  • Graduate Academy
  • Familienbüro
  • Abteilung Arbeitssicherheit und Umweltschutz

 

Die Einrichtungen sind aber wie gewohnt per Mail oder Telefon erreichbar.

Die Sprechstunden von Dozentinnen und Dozenten finden ebenfalls nicht persönlich statt. Bitte nehmen Sie auch mit ihnen per Mail oder Telefon Kontakt auf.

[ top ]
Kann ich meinen Studierendenausweis validieren?

Studierende haben trotz eingeschränkten Zugängen zu Gebäuden, die Möglichkeit ihre Studierendenausweise zu validieren:

  • Gebäude 06 (Eingangsbereich)

Wichtig: Auch Studierende der Medizinischen Fakultät werden aufgrund der Lage am Universitätsklinikum darum gebeten, den Hauptcampus zur Validierung aufzusuchen.

[ top ]
Wo kann ich Anträge zur Studienorganisation abgeben?

Immatrikulations- oder Exmatrikulationsanträge und andere schriftliche Korrespondenz zur Studienorganisation, können Studierende in den Briefkasten vor dem Gebäude 9 (Sicherheitsdienst) werfen. Achtung: Nutzen Sie dafür den roten Briefkasten mit Otto-von-Guericke Logo, nicht den Briefkasten der Biberpost! Zusätzlich können Sie diese Anträge auch per Post an die zuständigen Einrichtungen schicken. Bitte versuchen Sie die gesetzten Fristen einzuhalten!

[ top ]
Wo kann ich Haus- oder Abschlussarbeiten abgeben?

Einige Prüfungsämter besitzen Briefkästen, in die Sie Hausarbeiten werfen können. Außerdem besteht die Möglichkeit den Briefkasten vor Gebäude 9 (Sicherheitsdienst) zu nutzen. Achtung: Nutzen Sie dafür den roten Briefkasten mit Otto-von-Guericke Logo, nicht den Briefkasten der Biberpost! Zusätzlich können Sie diese Hausarbeiten auch per Post an die zuständigen Prüfungsämter schicken. Bitte versuchen Sie die gesetzten Fristen einzuhalten! Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Campus Service Centers.

Für die Abgabe von Abschlussarbeiten kontaktieren Sie bitte vorab Ihr zuständiges Prüfungsamt!

[ top ]
Verlängern sich die Fristen für Haus- und Abschlussarbeiten durch die Verschiebung des Vorlesungsbeginns?

Eine generelle Fristverlängerung für Hausarbeiten ist zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorgesehen und aktuell nicht sachgerecht. Sollten Sie unverschuldet nicht die Möglichkeit haben die Abschlussarbeit/Hausarbeit abzuschließen, wird eine sachgerechte Lösung angestrebt. Bitte kontaktieren Sie im Bedarfsfall z.B. bei Fragen zur Literaturbeschaffung Ihre Dozierenden oder Ihr zuständiges Prüfungsamt.

Bitte beachten Sie außerdem die Hinweis zur Abgabe von Haus- und Abschlussarbeiten!

[ top ]
Muss ich mich für das Sommersemester zurückmelden, wenn mein Verteidigungstermin (aufgrund der aktuellen Corona-Situation) als letzte Prüfungsleistung in das kommende Sommersemester verlegt werden muss?

Muss Ihr Verteidigungstermin (aufgrund der aktuellen Corona-Situation) als letzte Prüfungsleistung in das kommende Sommersemester verlegt werden, müssen Sie sich nicht noch einmal für das Sommersemester zurückmelden. Mit der Anmeldung zur Bachelor- oder Masterarbeit sind Sie bereits rechtzeitig das Prüfungsrechtsverhältnis mit der OVGU eingegangen. Der Abschluss dieser Prüfung ist nicht zwangsläufig an den Immatrikulationsstatus gebunden.

[ top ]
Lassen sich Fristen durch eine mögliche Verschiebung des Semesters ändern? Beispiel: BA muss bis April verteidigt werden, um im MA immatrikuliert zu bleiben

Derzeit gilt die Frist bis zum 15. Juni 2020, um durch das Zeugnis nachzuweisen, dass Sie Ihr Bachelorstudium erfolgreich abgeschlossen haben. Sollten Sie bis zum 15. Juni verteidigt haben, aber aufgrund der aktuellen Lage das Zeugnis nicht rechtzeitig bekommen, bleiben Sie im Master immatrikuliert, sofern Sie nachweisen können, dass die Verteidigung stattgefunden hat.

Bitte nehmen Sie telefonisch oder per E-Mail Kontakt mit der zuständigen Stelle auf, um das weitere Vorgehen abzustimmen.Änderungen werden über Ihre studentische E-Mailadresse oder über die Webseiten der Prüfungsämter der Fakultäten kommuniziert. Bitte speichern Sie sich die Webseite Ihres Prüfungsamtes als Lesezeichen und prüfen Sie diese regelmäßig auf Aktualisierungen.

[ top ]
Können Abschlussarbeiten im Prüfungsamt angemeldet werden?

Ja, die Anmeldung ist möglich. Sie ist in den Prüfungsämtern aktuell ausschließlich nur postalisch oder per E-Mail möglich. Eine List der Prüfungsämter finden Sie hier.

[ top ]
Welche Regelungen gibt es für Praktika oder Referendariate, die nicht durchgeführt werden können?

Informationen zu Praktika, Referendariate u.ä. werden über Ihre studentische E-Mail oder über die Webseiten der Prüfungsämter der Fakultäten kommuniziert. Bitte speichern Sie sich die Webseite Ihres Prüfungsamtes als Lesezeichen und prüfen Sie diese regelmäßig auf Aktualisierungen.

[ top ]
Kann ich mein Auslandsstudium abbrechen, ohne dass mir Nachteile entstehen?

Im Fall eines Erasmus+ Auslandsaufenthaltes gilt:
Studierende, die in den betroffenen Regionen einen Erasmus-Aufenthalt durchführen und diesen abbrechen, erhalten bei einer verfrühten Rückkehr, auch bei Unterschreitung der Mindestdauer, ihre Erasmus-Förderung für die im Ausland verbrachten Tage bzw. die angefallenen Kosten. Als betroffene Regionen gelten Gebiete, die von der jeweiligen nationalen Behörde als solche deklariert werden.

Wenn Sie sich bereits im Ausland zum Studienaufenthalt befinden, informieren Sie bitte im Fall des gewünschten Abbruchs Ihr zuständiges Prüfungsamt und stellen dort Ihre Fragen zur möglichen Fächer- und Notenanerkennung in diesem Spezialfall. Bei Fragen (reise-)organisatorischer Art kontaktieren Sie bitte das International Office. (E-Mail schreiben).

[ top ]
Hat die Universitätsbibliothek geschlossen?

Ja, die Universitätsbibliothek hat bis auf Weiteres für Besucherinnen und Besucher geschlossen. Einige Angebote der UB können aber wahrgenommen werden. Informationen dazu finden Sie hier.

[ top ]
Welche Angebote der Universitätsbibliothek kann ich nutzen?

Die Universitätsbibliothek bietet unter anderem eine digitale Ausleihe oder die Bereitstellung von Semesterapparaten. Mehr Informationen zu den Angeboten der Bibliothek, finden Sie hier.

[ top ]
Sind Mensen und Cafeterien auf dem Campus geschlossen?

Ab dem 18.03.2020 haben alle Mensen und Cafeterien auf dem Campus der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg und der Medizinischen Fakultät geschlossen. Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Studentenwerks Magdeburg.

[ top ]
Erhalte ich finanzielle Unterstützung seitens der Universität?

Bei finanziellen Angelegenheiten bitten wir die Studierenden, sich an das Studentenwerk zu wenden - am besten über den folgenden Chat. Unter anderem können Härtefonddarlehen aus finanziellen Mitteln des Studentenwerkes Magdeburg vergeben werden. Details lassen sich im Einzelfall klären.

[ top ]
Werden die Semestergebühren erstattet?

Nein, bei den Semestergebühren handelt es sich um einen pauschalen Betrag. Des Weiteren findet das Semester vorübergehend online statt, somit gibt es keine Notwendigkeit für eine Erstattung.

[ top ]

Letzte Änderung: 30.03.2020 - Ansprechpartner: Peer Niehof