Veranstaltungsreihe: OVGU diskutiert nachhaltig

OVGUdiskus2

Die Ziele der Nachhaltigkeitsstrategie wurden in einem Partizipationsprozess aufgestellt. Nun steht die Umsetzung an, auch dabei sollen die Angehörigen der OVGU einbezogen werden.

Um die Strategieumsetzung partizipativ voranzutreiben, startet das Nachhaltigkeitsbüro die Veranstaltungsreihe OVGU diskutiert nachhaltig, um die verschiedenen Maßnahmenvorschläge zu diskutieren. Die Veranstaltungen sind für alle Mitarbeitende und Studierende öffentlich, es werden je nach Thema, die intern Verantwortlichen und externe Expert*innen zu den Gesprächen eingeladen.

Am 16.05. um 11 Uhr startet die erste Veranstaltung im Campus Service Center.

 

 

OVGU diskutiert nachhaltig: Klimaneutralität

Das Ziel U2 der Nachhaltigkeitsstrategie lautet: Schadstoff- bzw. Treibhausgasemissionen minimieren. Letztere langfristig mit dem Ziel der Neutralität kompensieren. Zur Einführung in das Thema wird es einen Input von Michaela Thurau (Head of Business Development - Atmosfair) geben. Im Input wird insbesondere auf Dienstreisen, sowie auf die Funktionsweise von guter Kompensation und aktuelle Best Practices im öffentlichen Sektor und an Hochschulen eingegangen. Anschließend soll eine moderierte Diskussion die Frage klären, ob und wie wir eine klimaneutrale OVGU erreichen können. 

Im Anschluss an die Diskussion wird es ein Get-together zum freien Austausch mit kleinem Snack geben. Für die bessere Planung und zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung wird um eine formlose Anmeldung an nachhaltigkeit@ovgu.de gebeten.

  • Was? Diskussion: Wie wird die OVGU klimaneutral?
  • Wann? 16.05.2019 - 11 - 12.30 Uhr
  • Wo? Campus Service Center

 

 

Letzte Änderung: 09.07.2020 - Ansprechpartner: Webmaster