Qualitäts- und Projektmanagement (S4, IDE4Business)

Zertifikatskurs

Qualitäts- und Projektmanagement (S4, IDE4Business)

Zielgruppe Fach- & Führungskräfte, am Produktentwicklungsprozess beteiligte Mitarbeiter/innen Themencluster Wirtschaft Abschluss Zertifikat Zeit 01.10.2019 Ort Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung Lehrende Prof. Dr. Michael Dick, Prof. Dr.-Ing. Harald Apel (Hochschule Magdeburg-Stendal)


Inhalt

Als Qualitätsmanager muss man einen Blick fürs „Große Ganze“ ebenso wie fürs Detail entwickeln. Von der Produktentwicklung bis hin zu den verschiedenen Stadien des Fertigungsprozesses gibt es inzwischen kaum noch einen Schritt in Unternehmen, bei dem nicht die ein oder andere Form der Qualitätssicherung beteiligt ist. Das Zertifikat bietet eine Möglichkeit, im Unternehmen als Qualitätsbeauftragter oder QM-Manager anerkannt zu werden. Die Qualifizierung zum Projektmanager befähigt Sie, professionelle Handlungsstrategien zu entwickeln, Innovationsfähigkeit auszubilden und Schnittstellenpositionen erfolgreich zu besetzen. Damit können Sie Projekte planen, durchführen und steuern. Sie lernen alle wesentlichen Aspekte und Abläufe kennen, die zu einem erfolgreichen Projekt gehören.

 

Aufbau

Der Zertifikatskurs besteht aus drei Modulen, die Präsenz- und Onlinephasen beinhalten.

 

MODUL 1 (S4.1) - Qualitätsmanagement I

Dieses Modul vermittelt Ihnen die Grundlagen des Qualitätsmanagements. Anschließend sind Sie in der Lage, Qualitätsmanagement-Methoden in der Praxis anzuwenden, bestehende Standards zu bewerten und Lösungsvorschläge für Qualitätsverbesserungen zu erarbeiten. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, als akkreditierter Qualitätsbeauftragter oder QM-Manager abzuschließen.

 

Modulinhalte
  • Begriffe, Ziele, Kundenzufriedenheit, Auditierung, operative Aufgaben des Qualitätsmanagements nach Deming
  • Q-Planung und -steuerung
  • Normen des QM, ISO 9000

 

MODUL 2 (S4.2) - Qualitätsmanagement II

In diesem Modul erweitern Sie Ihr grundlegendes Wissen zum Qualitätsmanagement. Inhaltliche Schwerpunkte sind unter anderem integrierte Managementsysteme, verschiedene Qualitätstools, wirtschaftliche sowie rechtliche Aspekte. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, als akkreditierter Qualitätsbeauftragter oder QM-Manager abzuschließen.

Modulinhalte
  • TQM
  • Integrierte Managementsysteme
  • Qualitätstools in der Anwendung: FMEA, QFD, Qualitätskosten, Rechtliche Aspekte

 

MODUL 3 (S4.3) - Projektmanagement

In diesem Modul lernen Sie, ein Projekt erfolgreich zu planen, durchzuführen und abzuschließen. Neben Risikoanalyse oder Kostenplanung werden Sie dabei vor allem Ihre sozialen Kompetenzen trainieren. Damit können Sie als Projektmanager professionell und innovativ agieren sowie Schnittstellenpositionen erfolgsorientiert besetzen.

Modulinhalte
  • Projekt und Projektmanagement
  • Projektleitung, Projektauftrag, Ablauf der Projektplanung,
  • Projektorganisation, Projektstart, Ziele
  • Projektumfeldanalysen, Risikoanalysen
  • Projektstrukturpläne, Netzpläne
  • Meilensteintrendanalyse
  • Einsatzmittel, Kostenplanung
  • Integrierte Projektsteuerung
  • Projekthandbuch und Berichtswesen
  • Projektabschluss

 

Weitere Informationen

Das Land Sachsen-Anhalt fördert individuelle Weiterbildung, mit dem Programm WEITERBILDUNG DIREKT und die betriebliche Weiterbildung in Unternehmen und Einrichtungen WEITERBILDUNG BETRIEB. Gern beraten wir Sie hierzu.

Yvonne Paarmann
Tel.: +49 391 67-57211
E-Mail: zww@ovgu.de

 

Kosten

2.800,00 Euro

Letzte Änderung: 10.04.2019 - Ansprechpartner: Webmaster