Winterakademie 2018

19.11.2018 -  

ANGEBOTE ZUR LEHRENTWICKLUNG

Das „labor: LEHRE“ bietet ein umfassendes Lehrentwicklungsprogramm, welches für die Zielgruppe der Lehrenden ein regelmäßiges Programm mit hochschuldidaktischen Workshops und Austauschformaten bereithält. In vier „Akademien“, d.h. in vier Blockwochen pro Jahr können Lehrende halb- oder ganztägige hochschuldidaktische Workshops und Beratungsangebote nutzen. In Kürze kann zudem ein Lehrzertifikat erworben werden, auf das die nachfolgenden Veranstaltungen anrechenbar sind.

Hier finden Sie unsere aktuellen Termine im Rahmen der Sommerakademie 2019.

Termin Uhrzeit Thema AE Verantwortung

Freitag,
17.05.2019

09.00-13.00 Uhr

Wie kann ich mit H5P aktivierende Elemente in Lehrvideos integrieren?

4 AE Dr. Mathias Magdowski
(FEIT, OvGU)

Montag, 20.05.2019

13.00-17.00 Uhr

Bewertung schadet dem Lernen! - Wie können wir dennoch Noten mit Lernerfolgen überein bringen?

4 AE

Dominik Frisch 
(FischerFrisch)

Dienstag,
21.05.2019
13.00-17.00 Uhr Wie können Prüfungssituationen gender- und diversitätsbewusst gestaltet werden? 4 AE Melanie Bittner
(freiberufliche Gender- und Diversity-Expertin)
Mittwoch,
22.05.2019
9.00-13.00 Uhr Ist kritisches Denken ein Leitziel der Lehre? 4 AE Dr. Maria Kondratjuk 
(fokus:LEHRE)
Donnerstag,
23.05.2019
9.00-13.00 Uhr Vereinbarkeit von Familie und Studium: Wie wird die Lehre an Hochschulen und Universitäten familiengerechter? 4 AE Dr. Frank Lesske
(FHW, OvGU)
Freitag,
24.05.2019
9.30-16.00 Uhr Die Stimme - ein unerschöpfliches Arbeitsmittel? 8 AE Franziska Heße
(Sprachenzentrum OvGU)
Montag,
27.05.2019
13.00-17.00 Uhr Lehrentwicklung digitalisiert I: Wie hängen Lernzielformulierung und der Einsatz digitaler Gestaltungselemente in der Lehre zusammen? 4 AE + 
2 AE
Thomas Berg
(HoF Wittenberg; HET LSA)

Zur Anmeldung für die Workshops schreiben Sie bitte eine kurze Mail unter Nennung des gewünschten Kurses oder mehrerer Workshops an zww@ovgu.de.

 

Letzte Änderung: 22.11.2018 - Ansprechpartner: Webmaster