Lehr-Forschungs-Werkstatt

Die Lehr-Forschungs-Werkstatt (LFW) ist ein ganztägiger Workshop, welcher einmal im Semester stattfindet. Zielgruppen sind:

(1)    Studierende vor ihrer Abschlussarbeit (5. FS Bachelor, 3. FS Master),

(2)    Forschende Fachdidaktiker sowie

(3)    Lehrkräfte im Schuldienst.

Die nächste LFW findet am 26.02.2019 an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg statt. Sie ist als Ergänzungsangebot mit der WT 2019-008-03 gemäß RdErl. des Kultusministeriums vom 19.11.2012 (SVBI. LSA. Nr. 11. S, 264) anerkannt. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben.

Weitere Informationen zum Programmablauf:

In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, gemeinsam in einem Restaurant vor Ort zu speisen. Sollten Sie diese Möglichkeit in Betracht ziehen, planen Sie bitte einen Unkostenbeitrag von ungefähr 10 ein.

Hintergrund

Die Digitalisierung stellt das Bildungssystem ständig vor neue Herausforderungen. Besonders Lehrkräfte an den Schulen sowie in der Ausbildung befindliche Lehrkräfte benötigen aktuelle fachintegrative und fachübergreifende Lehr- und Lerntheorien, um sich diesen Herausforderungen angemessen stellen zu können. Interdisziplinäre Forschung seitens der Fachdidaktiken leistet dazu einen entschiedenen Beitrag, wenn die Ergebnisse in die Ausbildung (Lehre) sowie in die Weiterbildung von Lehrkräften münden. In der Forschungslandschaft finden sich jedoch nur wenige derartige Projektvorhaben.

Das Zentrum für Lehrerbildung (ZLB) möchte mit der Lehr-Forschungs-Werkstatt genau an dieser Stelle ansetzen und die Entwicklung von interdisziplinären und schnittstellenübergreifende Forschungsvorhaben in den Fachdidaktiken fördern. Langfristig wird aufgrund dieser Maßnahme eine Steigerung der Lehrqualität erwartet. Die erste LFW fand im Wintersemester 2016/2017 statt. Nach mehreren erfolgreichen LFW kam es im Sommersemester 2018 zu einer konzeptionellen Änderung. Von da an wurde die LFW auch für Experten*innen aus den Fachdidaktiken anderer Hochschulen geöffnet.

Anreise

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Zschokkestraße 32

39104 Magdeburg

Es befinden sich ausreichend Parkplätze vor Ort.

Folgende Hotels befinden sich in der Nähe des Veranstaltungsortes:

  • Maritim Hotel Magdeburg I Otto-von-Guericke-Straße 87, 39104 Magdeburg (ab 69,60 / pro Nacht inkl. Frühstück)
  • Motel One Magdeburg I Domplatz 5, 39104 Magdeburg (ab 78,50/ pro Nacht inkl. Frühstück)

Hinweis: Sollten Sie eine Übernachtung benötigen, setzen Sie sich bitte mit unserer Sekretärin Frau Rosemund (Tel.: 0391-67 57159, Mail: liane.rosemund@ovgu.de) in Verbindung.

Kinderbetreuung
In Kooperation mit dem Familienbüro der OVGU bieten wir für die Lehr-Forschungs-Werkstatt auf Wunsch eine Kinderbetreuung vor Ort an. Bitte melden Sie sich dafür bei Ihrer Ansprechpartnerin Frau Marion Pohl.

Veranstaltungsorganisation

Marion Pohl, M.Sc. 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin ZLB
Tel.: 0391-67 54858    
Mail: mpohl@ovgu.de   

Prof. Dr. Elke Knisel
Stellv. wissenschaftliche Leiterin des ZLB
Tel.: 0391-6756981
 Mail: elke.knisel@ovgu.de

                        

Anmeldeschluss: 15. Februar 2019                                                                    Zur Anmeldung

Letzte Änderung: 15.01.2019 - Ansprechpartner: Zentrum für Lehrerbildung