FAQ für internationale Studierende

Letzte Änderung: 08.04.2020 / 12:00 Uhr

Welchen Einfluss hat die Corona-Pandemie auf die Immatrikulation von internationalen Studierenden für das Sommersemester 2020?

Durch die Verschiebung der Präsenzlehrphase zum Sommersemester auf den 20. April 2020, ist eine Immatrikulation bis zum 29. April 2020 möglich. Studierende, die zum Sommersemester 2020 beginnen, werden digital oder postalisch eingeschrieben. Alle, die nicht einreisen können, dürfen ihre Zulassung auf das Wintersemester verschieben, sofern sie in einem zulassungsfreien Studiengang zugelassen sind. Bitte wenden Sie sich an das Studierendensekretariat, falls Sie verschieben wollen.

[ top ]
Kann ich als Erasmus Studierender an die Uni Magdeburg kommen?

Die Semesteraufenthalte von Programmstudierenden (Erasmus+ /Weltweit/ Freemover) werden abgesagt. Eine Einschreibung für das Sommersemester 2020 ist nicht möglich.

[ top ]
Wo kann ich weitere Informationen erhalten?

Neuigkeiten zur Situation veröffentlichen wir zusätzlich auch auf unseren Social-Media-Kanälen.

Bitte informieren Sie sich auch regelmäßig über Ihren Mailaccount der Universität!

[ top ]
Mein Visum läuft ab und ich kann nicht an die Universität Magdeburg kommen. Was kann ich tun?

Bitte wenden Sie sich an eine Deutsche Botschaft in Ihrem Heimatland oder schreiben Sie eine E-Mail an die Ausländerbehörde Magdeburg.

[ top ]
Kann ich meine Zulassung verschieben?

Wenn Sie für einen zulassungsfreien Studiengang zugelassen sind, können wir Ihre Zulassung auf das Wintersemester 2020/21 verschieben. Bitte wenden Sie sich dazu an das Studierendensekretariat . Für NC-freie Studiengänge kann die Verschiebung zum Wintersemester 2020/21 erfolgen. Für NC-Studiengänge prüft die Universität diese Möglichkeit.

[ top ]
Wie schnell erhalte ich meine Immatrikulationsunterlagen nach der Online-Immatrikulation?

Sie erhalten Ihre Unterlagen etwa eine Woche nachdem das Studierendensekretariat Ihre Immatrikulation per Mail bestätigt hat.

[ top ]
Ich möchte mich online immatrikulieren, habe aber noch keine Adresse in Deutschland

Bitte senden Sie Ihre Heimatadresse leserlich in der E-Mail, in der Sie Ihre anderen Einschreibunterlagen mitschicken. Möglicherweise steht ihre Adresse auch auf Ihrem nationalen Personaldokument. Schicken Sie eine Kopie davon.

[ top ]
Ich möchte mich zum Sommersemester 2020 an der OVGU immatrikulieren, habe mein Visum jedoch noch nicht erhalten. Kann ich vorsichtshalber auch eine Zulassung für das WS 2020/21 bekommen?

Ja. Dazu senden Sie bitte eine Mail an das Studierendensekretariat. Wir senden Ihnen das neue Zulassungsschreiben dann ab Ende April zu.

[ top ]
Wie kann ich mich für die Lehrveranstaltungen anmelden, wenn die Frist am 06.04.2020 endet, ich mich aber erst Ende April immatrikulieren kann?

Die Einschreibefrist wurde auf den 1. Mai verlängert. Sie können sich bis dahin, jedoch so schnell wie möglich, in die Kurse einschreiben.

[ top ]
Ich bin ein internationaler Studierender und kann nicht nach Deutschland reisen. Was soll ich tun?

Wenn Sie eine Aufenthaltserlaubnis zum Studium haben, dann können Sie die EU Grenzen passieren. Auch wenn Sie an Ihren gewöhnlichen Aufenthaltsort zurückkehren möchten. Beobachten Sie die Beschränkungen im Flugverkehr.

[ top ]
Ich studiere an der OVGU und meine Aufenthaltserlaubnis ist erloschen. Ich habe aber vor meiner Ausreise die Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis beantragt.

Bitte wenden Sie sich mit der Abholbescheinigung, die Sie bei der Antragstellung zur Verlängerung der Aufenthaltserlaubnis von der Ausländerbehörde bekommen haben und bitten die Botschaft, die Zustimmung der Ausländerbehörde Magdeburg einzuholen.

[ top ]
Meine Aufenthaltserlaubnis oder Fiktionsbescheinigung ist erloschen. Ich wollte rechtzeitig vor Ende der Gültigkeit meiner Aufenthaltserlaubnis wieder einreisen, konnte aber wegen der Schließung der Grenzen oder weil eine Flugsperre verordnet wurde, nicht

Sie müssen in der Deutschen Botschaft ein neues Visum beantragen. Wenn Sie dafür Unterstützung benötigen, wenden Sie sichbitte an das Akademische Auslandsamt.

[ top ]

Letzte Änderung: 08.04.2020 - Ansprechpartner: Peer Niehof