Zugang zu Gebäuden eingeschränkt

25.03.2020 -  

Campus der Uni Magdeburg von oben

Da wegen der aktuellen Infektionsgefahr nur eine geringere Zahl Beschäftiger und Studierender permanent anwesend ist, werden die Eingangstüren der Gebäude auf dem Campus der Uni Magdeburg aus Sicherheitsgründen ganztägig verschlossen bzw. es wird auf den schon bisher praktizierten Wochenendbetrieb umgeschaltet. Ausnahmen müssen mit dem Sicherungsdienst abgesprochen werden.

Ausgenommen ist vorläufig das Gebäude 6. Damit ist die dortige Validierungsstation für die Studierendenchipkarte zugänglich.

Mitarbeitende haben mit ihrem Transponder weiterhin Zugang zu ihrem Dienstgebäude. Sie werden gebeten, die Eingangstüren nach Betreten bzw. Verlassen wieder sorgsam zu schließen. Zusätzlich erforderliche Schließberechtigungen müssen durch die Leitung der Struktureinheit beantragt werden.

Sollte es Problemen mit der Schließberechtigung geben, kontaktieren Sie bitte den Sicherungsdienst unter +49 391 67-54444.

Letzte Änderung: 31.03.2020 - Ansprechpartner: Webmaster