Am 6.4. startet der Vorlesungbeginn

03.04.2020 -  

Am 3. April 2020 gab es in der medialen Berichterstattung zum Thema „Semesterbeginn an den Hochschulen“ einige Verwirrung um das genaue Datum. Einige Medien griffen dabei Aussagen aus dem Hamburger Senat auf, den Semesterstart offiziell auf den 20. April 2020 zu verschieben. An der Universität Magdeburg wird es keine Änderungen an der Planung und Umsetzung des Lehrbetriebs geben. Der Termin für den Beginn der Vorlesungszeit im Sommersemester 2020 bleibt der 6. April 2020 - natürlich digital!

Den Zeitraum vom 6. bis zum 20. April 2020 verstehen wir als einen „Startbetrieb“, um digitale Lehrformate zu entwickeln und zu erproben. Dabei können und sollen auch reguläre Lehrinhalte der jeweiligen Module vermittelt werden.

Die Lehrenden werden gebeten, darauf zu achten, dass Studierenden, die in den ersten beiden Aprilwochen noch nicht oder nicht umfassend den Lehrangeboten folgen können (Internationale, Kinderbetreuung, Unterstützung in Krankenhäusern etc.) die Möglichkeit eröffnet wird, die Lehrangebote zu einem späteren Zeitpunkt zu nutzen, bzw. ihnen Alternativen zur Verfügung zu stellen.

Die Lehrenden werden darüber hinaus gebeten, digitale bzw. alternative Lehrangebote auch nach dem 20. April 2020 einzuplanen. Die Kultusministerkonferenz hat sich gestern in einer schriftlichen Mitteilung zum Semesterstart geäußert, allerdings ohne einen festen Termin zu nennen, da dieser von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich ist. Den genauen Wortlaut der Kultusministerkonferenz-Meldung finden Sie hier.

Letzte Änderung: 09.07.2020 - Ansprechpartner: Katharina Vorwerk