https://www.ovgu.de/search

Vita

1967 Diplomabschluß mit einer Diplomarbeit zur destillativen Trennung eines Vierstoffgemisches
1967 - 1976 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Chemisches Apparatewesen und an der Sektion für Apparate- und
Anlagenbau der "Technischen Hochschule Otto von Guericke" in Magdeburg
1973 Verteidigung der Dissertation zum Thema "Mehrstufige, mehrzonige Fließbettkolonne für adsorptive Trennverfahren in der Gasphase", (summa cum laude)
1976 - 1978 Arbeit in der Industrie (Forschungsabteilung des VEB SKET Magdeburg), dabei Überführung von Forschungsergebnissen der Wirbelschichtgranulationstrocknung in die Praxis und Aufbau und Inbetriebnahme einer Großtechnischen Anlage zur Trocknung von Proteinen in der Ukraine
1980 Habilitation
1980 Berufung zum Hochschuldozenten für das Fach "Anlagentechnik der stoffwandelnden Industrie" an der Sektion für Apparate- und Anlagenbau der Technischen Hochschule Otto von Guericke Magdeburg
1982 Berufung zum ordentlichen Professor für das Fachgebiet "Apparate für thermische Stofftrennung" an der Sektion für Apparate- und Anlagenbau der Technischen Hochschule Otto von Guericke Magdeburg
seit 1992 Professor für Chemischen Apparatebau an der Fakultät für Verfahrens- und Systemtechnik der
Technischen Universität "Otto von Guericke" in Magdeburg
2002 Verleihung der Ehrendoktorwürde (Dr. h. c.) der Universität für Chemische technologie und Metallurgie Sofia

ca. 150 wissenschaftliche Veröffentlichungen
ca. 180 Patente

Letzte Änderung: 28.08.2017 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: