Germanistik: Kultur, Transfer und Intermedialität

STUDIENGANG

Germanistik: Kultur, Transfer und Intermedialität

Abschluss Master of Arts (M.A.) Regelstudienzeit 4 Semester Studienbeginn Winter-/Sommersemester (nur in begründeten Fällen) Zulassungsbeschränkt kein N.C. Zulassungsvoraussetzung BA-Germanistik oder -DaF Bewerbungsfrist   Bewerbung mit deutschem Bachelorabschluss      an der OVGU Wintersemester: 30. September   Bewerbung mit deutschem Bachelorabschluss      an der OVGU Sommersemester (Begründung): 15. März   Bewerbung mit internationalem Bachelorabschluss      über uni-assist Wintersemester: 20. August   Bewerbung mit internationalem Bachelorabschluss      über uni-assist Sommersemester (Begründung): 15. Januar Unterrichtssprache Deutsch


Studienziel

Vermittlung von spezifischen Kenntnissen über Theorie und Praxis medialer, literarischer und sprachlicher Transformationsprozesse bei einer möglichen Spezialisierung innerhalb des Faches auf Sprach- bzw. Literaturwissenschaft oder Deutsch als Fremdsprache

Spätere Berufsfelder

Wissenschaft, wissenschaftliche Beratung, Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Kultur- und Sprachvermittlung, Verlagswesen, Theater

Notwendige Kenntnisse / Erfahrungen / Interessen

Interesse an sprach- und literaturwissenschaftlichen sowie medientheoretischen Fragestellungen, Bereitschaft zu selbständigem Denken und Forschen, hohe Lesebereitschaft, Lust an Argumentation und Diskurs, breite Allgemeinbildung

Weitere Links

Letzte Änderung: 22.07.2020 - Ansprechpartner: Dezernat Studienangelegenheiten