https://www.ovgu.de/search

Technologietransfer

Neue medizinische Produkte


Das Referat für Forschung der Medizinischen Fakultät hatte Anfang Oktober 2008 regionale Firmen der Medizintechnikbranche, Einrichtungen, die den Technologietransfer unterstützen sowie Forscher aus der Medizinischen Fakultät und den ingenieurwissenschaftlichen Fakultäten der Universität eingeladen, um das vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung geförderte Projekt Transferverbund Medizintechnologie (TVMT) vorzustellen.

Der TVMT wurde als gemeinsames Projekt der Otto-von-Guericke-Universität und der Technologietransfer und Innovationsförderung Magdeburg GmbH (tti) im Rahmen des Innovationswettbewerbs "Wirtschaft trifft Wissenschaft" ins Leben gerufen.
Neue Wege finden

Ziel dieser Fördermaßnahme ist es, neue Wege und Formen für den Technologietransfer und die innovative interdisziplinäre Forschung als Grundlage für die Entwicklung neuer medizinischer Produkte regionaler Unternehmen zu finden. Weitere regionale Projektpartner sind das Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF sowie die Ingenieurgesellschaft für kraftgeregelte adaptive Fertigungstechnik mbH (InKRAFT).

Mehr als 70 interessierte Zuhörer konnten sich im Verlauf der Veranstaltung über die anspruchsvollen Aufgaben des Transferverbundes, über Probleme und Chancen beim Technologietransfer medizinrelevanter Produkte sowie über Möglichkeiten der Transferunterstützung informieren.
Weitere Informationen sind auf der Homepage www.tvmt.de unter Auftakt zu finden.
Jörg-Henrik Gerlach

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: