Fakultät für Maschinenbau

Gütesiegel zur Qualitätssicherung


Die Fakultät für Maschinenbau wurde vom Fakultätentag Maschinenbau und Verfahrenstechnik im Sommer 2008 mit dem "Gütesiegel zur Qualitätssicherung in der Forschung, Lehre und Organisation" ausgezeichnet. Sie ist eine von zwei Universitäten, die in Ostdeutschland die hohe Hürde der Vergabekriterien erfüllte. Das Gütesiegel wurde in diesem Jahr erstmals vergeben und gilt für den Zeitraum 2008 bis 2011. Die Vergabe basiert auf einem objektiven und nachprüfbar gewichteten Kennzahlensystem, mit dem die Leistungsfähigkeit einer Fakultät bewertet werden kann.
Der Fakultätentag Maschinenbau und Verfahrenstechnik e.V. ist eine Vereinigung von Fakultäten, Fachbereichen oder Abteilungen für Maschinenbau oder Verfahrenstechnik der Universitäten, Technischen Universitäten und Technischen Hochschulen der Bundesrepublik Deutschland. Der FTMV besteht seit 1951 und hat zurzeit 30 Mitglieder. Er nimmt die gemeinsamen Interessen in Angelegenheiten von Lehre, Forschung und akademischer Selbstverwaltung sowie hochschulpolitischen Fragen wahr.
red.

 

Letzte Änderung: 30.03.2016 - Ansprechpartner: Webmaster